Wählen Sie Ihre Nachrichten​

35 Fragen, 10 Antworten: De Nutte: "Heavy Metal mag ich überhaupt nicht"
Sarah de Nutte findet neben dem Sport auch Zeit für ihre Schulfreunde.

35 Fragen, 10 Antworten: De Nutte: "Heavy Metal mag ich überhaupt nicht"

Foto: Ben Majerus
Sarah de Nutte findet neben dem Sport auch Zeit für ihre Schulfreunde.
Sport 2 Min. 12.10.2016

35 Fragen, 10 Antworten: De Nutte: "Heavy Metal mag ich überhaupt nicht"

Luxemburgs Tischtennis-Nationalspielerin Sarah de Nutte stellt sich unserer etwas anderen Interviewserie. Dabei spricht die 23-Jährige über Musik, ihre Schulzeit und die Bedeutung von Mut.

Interview: Jan Morawski

Sarah de Nutte ist aus Luxemburgs Tischtennis-Nationalmannschaft nicht mehr wegzudenken. Die 23-Jährige (Weltranglistenposition: 125), die in der deutschen Bundesliga für den TuS Bad Driburg an den Tisch geht, spielt seit Jahren auf ganz hohem Niveau.

Nach einigen Teilnahmen an Welt- und Europameisterschaften durfte die Luxemburgerin Ende September erstmals in der Champions League ran - und besiegte gleich die Weltranglisten-49. Tetyana Bilenko aus der Ukraine.

In unserer Interviewserie "35 Fragen, 10 Antworten", in der die Sportler zunächst aus einem Katalog fünf von sieben Themen und anschließend jeweils zwei von fünf Fragen auswählen, erzählt de Nutte vom Leben als Sportlerin aus dem Großherzogtum und denkt an ihre Schulzeit zurück ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

35 Fragen, 10 Antworten: Mathias: "Trinke gerne Kokosmilch"
Seit wenigen Tagen hat Charline Mathias Gewissheit: Die junge Leichtathletin darf an den Olympischen Spielen 2016 teilnehmen. Im Interview spricht Mathias darüber, warum sie nicht nach China zurückkehren würde, über Kokosmilch und ihren Schulabschluss.
Charline Mathias hat sich als dritte Luxemburger Sportlerin für die Olympischen Spiele qualifiziert.