Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Moulins de Kleinbettingen“ kooperieren mit dem Roten Kreuz

„Moulins de Kleinbettingen“ kooperieren mit dem Roten Kreuz

„Moulins de Kleinbettingen“ kooperieren mit dem Roten Kreuz

Sponsored Content

„Moulins de Kleinbettingen“ kooperieren mit dem Roten Kreuz

Unterstützen Sie das Rote Kreuz mit einer Packung Spaghetti.

Als Pionier der nachhaltigen Landwirtschaft seit 1704 haben die Moulins de Kleinbettingen vor kurzem unter dem Namen Le Moulin eine neue Produktreihe auf den Markt gebracht, die ausschließlich aus lokalem Weizen hergestellt wird. Obwohl es sich um eine neuere Entwicklung handelt, möchte die Marke ihren Status als Lebensmittelakteur auf dem Markt nutzen, um ein groß angelegtes Wohltätigkeitsprojekt zu entwickeln. Eine außergewöhnliche Aktion im großen Stil!

Die Moulins de Kleinbettingen zeichnen sich durch eine starke DNA aus, die auf eine lange Tradition zurückgeht. In der Tat basiert der Erfolg dieses Familienunternehmens auf seinem einzigartigen Know-how, das seit mehr als dreihundert Jahren von Generation zu Generation weitergegeben wird.

Eine Tradition, die mit dem Erscheinen der Marke Le Moulin vor knapp einem Jahr noch nicht zu Ende ist. Mit seiner starken Identität, die von der nunmehr elften Generation ins Leben gerufen wurde, hat es sein nachhaltiges Engagement als unabhängiger Akteur nicht vergessen.

Le Moulin bietet derzeit zwei Produktreihen an, darunter eine Reihe aus 100% natürlichem Vollkornmehl. Produkte aus biologischem Anbau, die sich an die Bedürfnisse aller anpassen und die die Philosophie dieser Marke im Zeitgeist verdeutlichen: sich für eine lokale, nachhaltige und verantwortungsvolle Landwirtschaft einzusetzen. Dieses Engagement spiegelt sich auch in der Verpackung der Produkte wider: Die Verpackungen sind zu 100 % recycelbar.

Eine starke lokale Verankerung und ein Bedürfnis nach Solidarität, das sie dazu veranlasste, sich mit dem Roten Kreuz für ein groß angelegtes Projekt zusammenzutun.

#EchËnnerstëtzenDCroixRouge

Tatsächlich durften seit Montag, dem 14. Juni, zweihundertsechzigtausend luxemburgische Haushalte von einer Packung Spaghetti profitieren, die von Le Moulin verteilt wurden. „Das ist eine groß angelegte Aktion, die noch nie zuvor durchgeführt wurde“, erklärt Julie Wattiaux, die Marketingleiterin der Marke.

Hinter dieser einzigartigen Aktion steht das Ziel der Marke, bei den Luxemburgern den Wunsch nach Solidarität zu wecken. Eine sehr einfache Verpflichtung, die darin besteht, nach Erhalt des Pakets ein Foto zu machen. Egal ob es sich um ein Foto eines Rezepts, ein Familienfoto oder sogar ein Selfie handelt, wichtig ist, dass Sie den Hashtag „EchËnnerstëtzenDCroixRouge“ oder „JeSoutiensLaCroixRouge“ verwenden.

Für Le Moulin wird die Anzahl der gesammelten Hashtags der Anzahl an Packungen Nudeln entsprechen, die an die acht Sozialläden des Vereins gespendet werden. „Es gibt heute einen echten Bedarf in den Sozialläden des Roten Kreuzes. Es war uns wichtig, lokale und gesunde Produkte für Menschen in Not verfügbar zu machen.“

Diese erste Partnerschaft für das Unternehmen stößt auch beim Roten Kreuz auf große Begeisterung, das auf ein großes Engagement der Bevölkerung für die sozialen Lebensmittelläden hofft.