Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Antonella Biwer, Ansprechpartnerin BIL – Mersch

Antonella Biwer, Ansprechpartnerin BIL – Mersch

Antonella Biwer, Ansprechpartnerin BIL – Mersch

Sponsored Content

Antonella Biwer, Ansprechpartnerin BIL – Mersch

Die Zukunft vorbereiten

Welche Sparpläne bieten Sie für Kinder an?

Zu den Produkten, die wir anbieten, gehört u.a. das traditionelle Sparbuch bzw. -konto. Dieses kann man direkt nach der Geburt eröffnen und es ist für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr bestimmt. Ergänzend dazu kann man ab dem zwölften Lebensjahr ein Konto samt Bankkarte anfragen, wodurch das Kind etwa sein Taschengeld besser verwalten kann. Flexicav ist eine andere Lösung: eine Art Sparbuch, bei dem jedoch eine gewisse Summe in Fonds investiert wird, um, über Jahre hinaus, eine höhere Rendite zu erzielen. Die Eltern können in diesen Fond monatlich ab 25 Euro investieren. Das Kind hat bis zu seinem 18. Lebensjahr keinen Zugriff auf dieses Konto. Als letztes Produkt wäre da noch Kids Future, eine Lebensversicherung, die man auf ein Elternteil abschließt und das Kind als Begünstigten festsetzt. Bei diesem Produkt arbeiten wir mit Axa und Foyer zusammen.

Wo liegt der Vorteil bei diesen Sparlösungen?

Das klassische Sparbuch bietet zwar Sicherheit, allerdings einen geringeren Zinssatz als noch vor einigen Jahren. Flexicav bietet hingegen eine höhere Rendite bei einem geringen Risiko, da die Anlagen über mehrere Jahre verteilt sind. Möchte man, dass das Kind nicht mit 18, sondern erst später Zugriff auf das angesparte Geld hat, um etwa die erste Wohnung zu finanziert, ist Kids Future interessanter. Denn hier kann man den Zugriff bis hin zum 28. Lebensjahr ansetzen. Kids Future bietet gegenüber dem klassischen Sparbuch ebenfalls eine attraktivere Rendite und gibt auch eine Sicherheit für das Kind, falls dem versicherten Elternteil etwas zustoßen sollte. Immerhin zahlt die Versicherung in diesem Fall weiterhin die Beiträge und das Kind erhält das Geld, das bei Vertragsabschluss vereinbart wurde.

Zusätzliche interessante Informationen über die Verwaltung Ihrer Finanzen oder die Verwirklichung Ihrer Projekte finden Sie unter www.my-life.lu. Zögern Sie auch nicht, Ihren Kundenberater der BIL direkt zu kontaktieren.

Zurück zum Dossier