Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Suche

97 Artikel gefunden
Wirtschaft von Marco MENG 7 Min. 06.12.2022
29.11.2022 Luc Neuberg , Präsident der  „ Association Luxembourgeoise du Risk Management  “. Was macht ein Risikomanager ? , Foto: Marc Wilwert / Luxemburger Wort
29.11.2022 Luc Neuberg , Präsident der  „ Association Luxembourgeoise du Risk Management  “. Was macht ein Risikomanager ? , Foto: Marc Wilwert / Luxemburger Wort
Risiken sind Teil des Lebens, auch des Geschäftslebens. Wie man mit ihnen umgeht, darin ist Luc Neuberg Profi.
Wirtschaft von Marco MENG 7 Min. 06.12.2022
06.12.2022 Grossbrand Brand Feuer in Wohnung , Mehrfamilienhaus Kayl , Wohnungsbrand nachts gegen 3.00 Uhr , Feuerwehr Einsatz Löscharbeiten , Foto: Marc Wilwert / Luxemburger Wort
06.12.2022 Grossbrand Brand Feuer in Wohnung , Mehrfamilienhaus Kayl , Wohnungsbrand nachts gegen 3.00 Uhr , Feuerwehr Einsatz Löscharbeiten , Foto: Marc Wilwert / Luxemburger Wort
In Kayl ist in der Nacht zu Dienstag ein Großbrand entfacht. Ein sechs Jahre alter Junge verstarb im Krankenhaus.
Lokales 6 06.12.2022
Die Atomzentrale von Cattenom.
Die Atomzentrale von Cattenom.
Frankreich bereitet sich auf gezielte Stromabschaltungen im Winter vor. Durch den schlechten Zustand der Atomreaktoren dürfte es an Elektrizität fehlen.
International 3 Min. 01.12.2022
TOPSHOT - Damaged tourist busess are seen on the port of Casamicciola on November 27, 2022, following heavy rains that caused a landslide on the island of Ischia, southern Italy. - Italian rescuers were searching for a dozen missing people on the southern island of Ischia after a landslide killed at least one person, as the government scheduled an emergency meeting. A wave of mud and debris swept through the small town of Casamicciola Terme early Saturday morning, engulfing at least one house and sweeping cars down to the sea, local media and emergency services said. (Photo by Eliano IMPERATO / AFP)
TOPSHOT - Damaged tourist busess are seen on the port of Casamicciola on November 27, 2022, following heavy rains that caused a landslide on the island of Ischia, southern Italy. - Italian rescuers were searching for a dozen missing people on the southern island of Ischia after a landslide killed at least one person, as the government scheduled an emergency meeting. A wave of mud and debris swept through the small town of Casamicciola Terme early Saturday morning, engulfing at least one house and sweeping cars down to the sea, local media and emergency services said. (Photo by Eliano IMPERATO / AFP)
Die Opferzahl nach dem Unwetter auf der süditalienischen Insel Ischia steigt erneut. Vier Menschen werden noch vermisst.
International 28.11.2022
Damaged cars are seen on the beach of Casamicciola on November 27, 2022, following heavy rains that caused a landslide on the island of Ischia, southern Italy. - Italian rescuers were searching for a dozen missing people on the southern island of Ischia after a landslide killed at least one person, as the government scheduled an emergency meeting. A wave of mud and debris swept through the small town of Casamicciola Terme early Saturday morning, engulfing at least one house and sweeping cars down to the sea, local media and emergency services said. (Photo by Eliano IMPERATO / AFP)
Damaged cars are seen on the beach of Casamicciola on November 27, 2022, following heavy rains that caused a landslide on the island of Ischia, southern Italy. - Italian rescuers were searching for a dozen missing people on the southern island of Ischia after a landslide killed at least one person, as the government scheduled an emergency meeting. A wave of mud and debris swept through the small town of Casamicciola Terme early Saturday morning, engulfing at least one house and sweeping cars down to the sea, local media and emergency services said. (Photo by Eliano IMPERATO / AFP)
Bei einem schweren Erdrutsch auf der italienischen Insel Ischia ist mindestens eine Person getötet worden. Viele werden noch vermisst.
International 6 3 Min. 27.11.2022
People wearing personal protective equipment (PPE) walk near a residential area under lockdown due to Covid-19 coronavirus restrictions in Beijing on November 26, 2022. (Photo by Noel CELIS / AFP)
People wearing personal protective equipment (PPE) walk near a residential area under lockdown due to Covid-19 coronavirus restrictions in Beijing on November 26, 2022. (Photo by Noel CELIS / AFP)
Immer mehr Chinesen sind von den Corona-Maßnahmen gefrustet. Nun schlägt dies nach einem Wohnungsbrand mit zehn Toten in offene Proteste um.
International 2 Min. 26.11.2022
Ein Funke löste die Katastrophe von 1822 aus

Wie eine Feuersbrunst vor 200 Jahren halb Grevenmacher zerstörte

Lokales von Volker BINGENHEIMER 3 Min. 23.11.2022
Im Gemeindearchiv finden sich noch zahlreiche Dokumente über die Brandkatastrophe.
Ein Funke löste die Katastrophe von 1822 aus

Wie eine Feuersbrunst vor 200 Jahren halb Grevenmacher zerstörte

Im Gemeindearchiv finden sich noch zahlreiche Dokumente über die Brandkatastrophe.
Ein Großbrand zerstörte vor 200 Jahren rund die Hälfte der Wohnhäuser von Grevenmacher. Das Feuer hinterließ die Anwohner ohne Obdach und Essensvorräte.
Lokales von Volker BINGENHEIMER 3 Min. 23.11.2022
Rassistischer Brandanschlag in Mölln

Vom Schmerz, der einfach nicht nachlassen will

International 5 Min. 22.11.2022
17.11.2022, Berlin: Eine Lichtinstallation gegen rassistische Anschläge ist an der Berliner Landeszentrale für politische Bildung zu sehen. Mit der Installation wird an die Anschläge von Rostock-Lichtenhagen und Mölln vor 30 Jahren erinnert. Die Lichtinstallation ist eine bundesweite Aktion, die zeitgleich in fünf Städten stattfinden soll. Foto: Jens Kalaene/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung. +++ dpa-Bildfunk +++
Rassistischer Brandanschlag in Mölln

Vom Schmerz, der einfach nicht nachlassen will

17.11.2022, Berlin: Eine Lichtinstallation gegen rassistische Anschläge ist an der Berliner Landeszentrale für politische Bildung zu sehen. Mit der Installation wird an die Anschläge von Rostock-Lichtenhagen und Mölln vor 30 Jahren erinnert. Die Lichtinstallation ist eine bundesweite Aktion, die zeitgleich in fünf Städten stattfinden soll. Foto: Jens Kalaene/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung. +++ dpa-Bildfunk +++
Am 23. November 1992 starben beim Brandanschlag in Mölln Bahide Arslan und ihre Enkelinnen - ihre beiden rechtsextremen Mörder sind längst wieder frei.
International 5 Min. 22.11.2022
Lokales von Teddy JAANS 20.11.2022
Insgesamt vier Menschen wurden am Dienstag bei Unfällen verletzt.
Insgesamt vier Menschen wurden am Dienstag bei Unfällen verletzt.
In Helfent, bei Grevels, und in Kockelscheuer wurden Menschen bei Verkehrsunfällen verletzt.
Lokales von Teddy JAANS 20.11.2022
Mit einem Großeinsatz hat die Feuerwehr im rheinland-pfälzischen Simmertal ein Auto vor dem Absturz in eine Baugrube bewahrt.
Mit einem Großeinsatz hat die Feuerwehr im rheinland-pfälzischen Simmertal ein Auto vor dem Absturz in eine Baugrube bewahrt.
Mit einem Großeinsatz hat die Feuerwehr im rheinland-pfälzischen Simmertal ein Auto vor dem Absturz in eine Baugrube bewahrt.
This grab from an AFP video shows the LA2213 flight plane after it collided with a firefighting vehicle at the Jorge Chavez International Ariport in Lima, on November 18, 2022. - Two firefighters died this Friday after their vehicle collided with a Latam airline plane that was taking off from the Lima airport for a domestic flight, an incident that the Peruvian prosecutor's office will investigate "for possible crimes of homicide and injuries." (Photo by Christian SIERRA / AFPTV / AFP)
This grab from an AFP video shows the LA2213 flight plane after it collided with a firefighting vehicle at the Jorge Chavez International Ariport in Lima, on November 18, 2022. - Two firefighters died this Friday after their vehicle collided with a Latam airline plane that was taking off from the Lima airport for a domestic flight, an incident that the Peruvian prosecutor's office will investigate "for possible crimes of homicide and injuries." (Photo by Christian SIERRA / AFPTV / AFP)
Zwei Feuerwehrleute kamen bei dem Zusammenstoß ums Leben. Videokameras zeichnen den Vorfall auf.
International 19.11.2022
Lokales 2 Min. 18.11.2022
Ein heftiges Unwetter hat das Saarland am Donnerstag heimgesucht. In Urexweiler gab es eine Tornadosichtung. Die Aufräumarbeiten haben begonnen.
Lokales 2 Min. 18.11.2022
Firefighters inspect a collapsed building as they search for victims in the city of Lille, northern France, on November 12, 2022. - Two small adjoining buildings collapsed on November 12, 2022 morning in a shopping street in the centre of Lille, without causing any casualties for the moment, the housings having been evacuated during the night as a precaution thanks to the report of a resident who was returning home. (Photo by Sameer Al-DOUMY / AFP)
Firefighters inspect a collapsed building as they search for victims in the city of Lille, northern France, on November 12, 2022. - Two small adjoining buildings collapsed on November 12, 2022 morning in a shopping street in the centre of Lille, without causing any casualties for the moment, the housings having been evacuated during the night as a precaution thanks to the report of a resident who was returning home. (Photo by Sameer Al-DOUMY / AFP)
Ein Bewohner kam in der Nacht zum Samstag spät nach Hause und bemerkte schiefe Wände - daraufhin wurden die Häuser evakuiert.
International 4 13.11.2022
Überfahrene Radfahrerin

Ein Unfall mit bitteren Folgen

International 4 Min. 11.11.2022
06.11.2022, Berlin: Teilnehmer einer Mahnwache für eine gestorbene Radfahrerin bringen ein sogenanntes Geisterrad zum Treffpunkt an der Bundesallee. Dort war es am 31.10.2022 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einer Radfahrerin gekommen. Die Frau starb einige Tage später im Krankenhaus. Foto: Paul Zinken/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Überfahrene Radfahrerin

Ein Unfall mit bitteren Folgen

06.11.2022, Berlin: Teilnehmer einer Mahnwache für eine gestorbene Radfahrerin bringen ein sogenanntes Geisterrad zum Treffpunkt an der Bundesallee. Dort war es am 31.10.2022 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einer Radfahrerin gekommen. Die Frau starb einige Tage später im Krankenhaus. Foto: Paul Zinken/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Wie in Berlin der Tod einer Radlerin, Klimaprotest und Terrorismus zu einer sehr heiklen Melange verquickt werden.
International 4 Min. 11.11.2022
Panorama 7 Min. 06.11.2022
Rudi Cerne
Rudi Cerne
Im Interview spricht der „Aktenzeichen XY“-Moderator über seinen neuen Crime-Podcast, seine Leidenschaft für den Sport und die WM in Katar.
Panorama 7 Min. 06.11.2022
LW-Fotograf beim Luxair-Absturz

„Die Stille ist mir in Erinnerung geblieben“

Lokales 1 05.11.2022
Guy Jallay war am Morgen des 6. November 2002 kurz nach dem Absturz an der Unglücksstelle.
LW-Fotograf beim Luxair-Absturz

„Die Stille ist mir in Erinnerung geblieben“

Guy Jallay war am Morgen des 6. November 2002 kurz nach dem Absturz an der Unglücksstelle.
Guy Jallay war am 6. November 2002 kurz nach dem Absturz der Fokker am Unfallort in Niederanven. Er erinnert sich an die Geschehnisse.
Lokales 1 05.11.2022
31.10.2022, Berlin: Einsatzfahrzeuge von Polizei und Feuerwehr stehen an der Bundesallee in Berlin-Wilmersdorf. Drei Tage nach dem Unfall mit einem Betonmischer in Berlin ist die lebensgefährlich verletzte Radfahrerin für hirntot erklärt worden. Die 44-Jährige war am vergangenen Montag in der Bundesallee in Berlin-Wilmersdorf von dem Lastwagen erfasst und überrollt worden. Der Unfall hat für bundesweites Aufsehen und Diskussionen gesorgt. Denn ein Spezialfahrzeug, das helfen sollte, die Verletzte unter dem Lkw zu befreien, stand nach Angaben der Feuerwehr in einem Stau auf der Stadtautobahn. Dieser soll durch eine Aktion der Klima-Protestgruppe «Letzte Generation» ausgelöst worden sein. Foto: Paul Zinken/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
31.10.2022, Berlin: Einsatzfahrzeuge von Polizei und Feuerwehr stehen an der Bundesallee in Berlin-Wilmersdorf. Drei Tage nach dem Unfall mit einem Betonmischer in Berlin ist die lebensgefährlich verletzte Radfahrerin für hirntot erklärt worden. Die 44-Jährige war am vergangenen Montag in der Bundesallee in Berlin-Wilmersdorf von dem Lastwagen erfasst und überrollt worden. Der Unfall hat für bundesweites Aufsehen und Diskussionen gesorgt. Denn ein Spezialfahrzeug, das helfen sollte, die Verletzte unter dem Lkw zu befreien, stand nach Angaben der Feuerwehr in einem Stau auf der Stadtautobahn. Dieser soll durch eine Aktion der Klima-Protestgruppe «Letzte Generation» ausgelöst worden sein. Foto: Paul Zinken/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Die bei einem Betonmischer-Unfall in Berlin lebensgefährlich verletzte Radfahrerin ist tot. Eine Klima-Demo hatte wichtige Rettungsfahrzeuge blockiert.
International 2 Min. 04.11.2022
Rettungskräfte der Kopstaler Feuerwehr wurden während eines Einsatzes am Sonntagmorgen bestohlen.
Kurzmeldungen Lokales 02.11.2022
Am Sonntagabend wurde ein Fußgänger in Walferdingen von einem Zug erfasst.
Lokales 24.10.2022
Im Flugzeug saß die beigeordnete französische Ministerin für Gebietskörperschaften, Caroline Cayeux.
Panorama 20.10.2022
Insgesamt fuhren die Helfer des CGDIS am Sonntagabend acht Einsätze.
Insgesamt fuhren die Helfer des CGDIS am Sonntagabend acht Einsätze.
Vier Menschen wurden am Dienstag bei Unfällen verletzt.
Lokales von Teddy JAANS 18.10.2022
11.10.2022, Türkei, Istanbul: Die rot bemalte Hand einer Demonstrantin erhebt sich zwischen Plakaten während einer Demonstration vor dem iranischen Konsulat. Nach dem Tod einer 22-jährigen in Teheran kommt es weltweit zu Protesten und Solidaritätskundgebungen. Foto: Onur Dogman/SOPA Images via ZUMA Press Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
11.10.2022, Türkei, Istanbul: Die rot bemalte Hand einer Demonstrantin erhebt sich zwischen Plakaten während einer Demonstration vor dem iranischen Konsulat. Nach dem Tod einer 22-jährigen in Teheran kommt es weltweit zu Protesten und Solidaritätskundgebungen. Foto: Onur Dogman/SOPA Images via ZUMA Press Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Im Norden der iranischen Hauptstadt Teheran eskaliert ein Konflikt in einem berüchtigten Gefängnis, es gibt Tote. Die Hintergründe sind völlig unklar.
International 3 Min. 16.10.2022
TOPSHOT - A man looks at a vehicle on the beach of the popular resort of Agia Pelagia, on the southern Greek island of Crete, following flash floods on October 15, 2022. (Photo by Costas METAXAKIS / AFP)
TOPSHOT - A man looks at a vehicle on the beach of the popular resort of Agia Pelagia, on the southern Greek island of Crete, following flash floods on October 15, 2022. (Photo by Costas METAXAKIS / AFP)
Auf Kreta spülen die Wassermassen Autos ins Meer, überfluten Straßen und reißen zwei Menschen in den Tod. Die Rede ist von einem Jahrhundertregen.
International 1 16.10.2022
Lokales von Pascal MITTELBERGER 4 Min. 12.10.2022
Der Streik der französischen Raffinerien sorgt an vielen Tankstellen für Treibstoffengpässe. „Virgule“ hat sich ein Bild der Situation gemacht.
Lokales von Pascal MITTELBERGER 4 Min. 12.10.2022
Wirtschaft von Teddy JAANS 12.10.2022
ARCHIV - 22.01.2018, Brandenburg, Schwedt: «Freundschaft - Druschba» steht auf dem Gelände der PCK-Raffinerie auf der Erdölleitung aus Russland. In Polen ist ein Leck an der Pipeline «Druschba» entdeckt worden, durch die Öl aus Russland nach Europa fließt. (zu dpa "Polen: Leck an der Ölpipeline «Druschba» entdeckt") Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 22.01.2018, Brandenburg, Schwedt: «Freundschaft - Druschba» steht auf dem Gelände der PCK-Raffinerie auf der Erdölleitung aus Russland. In Polen ist ein Leck an der Pipeline «Druschba» entdeckt worden, durch die Öl aus Russland nach Europa fließt. (zu dpa "Polen: Leck an der Ölpipeline «Druschba» entdeckt") Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Die Pipeline zählt zu den größten der Welt und liefert russisches Öl in mehrere Länder Mitteleuropas.
Wirtschaft von Teddy JAANS 12.10.2022
Zum Auftakt der neuen Woche musste der CGDIS nach fünf Unfällen ausrücken.
Lokales 10.10.2022
Lokales von Teddy JAANS 2 Min. 10.10.2022
Dreimal mussten Rettungsteams am Samstagabend in den Einsatz.
Dreimal mussten Rettungsteams am Samstagabend in den Einsatz.
In Diekirch fährt ein Auto in eine Gruppe von Fußgängern, in der Hauptstadt kommt es zu einem Brand in einer Garage.
Lokales von Teddy JAANS 2 Min. 10.10.2022
Lokales 3 Min. 08.10.2022
Vom Viz - bis zum Zwetschgenfest: Bei zahlreichen Veranstaltungen an diesem Wochenende ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Lokales 3 Min. 08.10.2022
Lokales 1 von Nadine SCHARTZ 3 Min. 04.10.2022
Lok , PK Feuermelder/Rauchmelder , Min. Interieur , Foto:Guy Jallay/Luxedmburger Wort
Lok , PK Feuermelder/Rauchmelder , Min. Interieur , Foto:Guy Jallay/Luxedmburger Wort
Bislang sind die Rauchwarnmelder lediglich in Neubauten obligatorisch. Dies ändert sich vom 1. Januar 2023 an.
Lokales 1 von Nadine SCHARTZ 3 Min. 04.10.2022
Lokales 7 von Tom RÜDELL 5 Min. 29.09.2022
Am 29. September 1982 rutscht eine russische Passagiermaschine über die Findel-Landebahn hinaus und explodiert. Sieben Menschen sterben.
Lokales 7 von Tom RÜDELL 5 Min. 29.09.2022
Lifestyle 2 8 Min. 29.09.2022
Auf der Insel Sark ticken die Uhren anders. Die eher unbekannte Schwester von Guernsey ist sonderbar und liebenswert zugleich.
Lifestyle 2 8 Min. 29.09.2022
Am Dienstagmorgen wurden fünf Menschen im Luxemburger Straßenverkehr verletzt.
Am Dienstagmorgen wurden fünf Menschen im Luxemburger Straßenverkehr verletzt.
Bei Düdelingen kracht ein Biker gegen ein Auto, an der Rocade de Bonnevoie kollidieren zwei Autos.
Lokales von Teddy JAANS 29.09.2022
Lokales 4 28.09.2022
28.09.2022, Rheinland-Pfalz, Echternacherbrück: Kräfte eines Gefahrstoffzuges gehen zur Stelle an einem Schiebeschacht (l), an dem bei Wartungsarbeiten Kerosin ausgelaufen ist. Aus der Nato-Pipeline sollen um die 30 000 Liter ausgelaufen sein. Foto: Harald Tittel/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
28.09.2022, Rheinland-Pfalz, Echternacherbrück: Kräfte eines Gefahrstoffzuges gehen zur Stelle an einem Schiebeschacht (l), an dem bei Wartungsarbeiten Kerosin ausgelaufen ist. Aus der Nato-Pipeline sollen um die 30 000 Liter ausgelaufen sein. Foto: Harald Tittel/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Bei Wartungsarbeiten ist eine Kerosin-Pipeline in Echternacherbrück an der Grenze zu Luxemburg leckgeschlagen. 30.000 Liter Kerosin sollen ausgelaufen sein.
Lokales 4 28.09.2022
Am Donnerstag wurden drei Menschen von Autos angefahren.
Am Donnerstag wurden drei Menschen von Autos angefahren.
Der CGDIS war in den Abendstunden mit einer regelrechten Unfallserie beschäftigt.
Lokales 27.09.2022
Drei Personen machten sich nach einem Auffahrunfall aus dem Staub.
Lokales von Teddy JAANS 25.09.2022
3.000 Kubikmeter Gülle ausgelaufen

Rettungskräfte dämmen die schwarze Brühe ein

Lokales von Volker BINGENHEIMER 2 Min. 20.09.2022
Lokales , Unfall Biogasanlage Gonderingen. Gülleaustritt . Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
3.000 Kubikmeter Gülle ausgelaufen

Rettungskräfte dämmen die schwarze Brühe ein

Lokales , Unfall Biogasanlage Gonderingen. Gülleaustritt . Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Rund 1.200 Kubikmeter Gülle sind aus der Biogasanlage Gonderingen gestern ausgetreten. Die Feuerwehr verhinderte größere Umweltschäden.
Lokales von Volker BINGENHEIMER 2 Min. 20.09.2022
Aus dem Polizeibericht

Zwei Verletzte nach Wohnwagenbrand

Lokales 2 Min. 14.09.2022
Die Feuerwehren mussten mehrmals ausrücken.
Aus dem Polizeibericht

Zwei Verletzte nach Wohnwagenbrand

Die Feuerwehren mussten mehrmals ausrücken.
Brände, Unfälle und eine dreiste Autofahrerin hielten die Ordnungskräfte und den CGDIS auf Trab.
Lokales 2 Min. 14.09.2022
Lokales 13.09.2022
Von Schlangenlinien über Unfälle bis hin zu Verfolgungsjagden - Die Police Grand-Ducale hatte eine unruhige Nacht.
Von Schlangenlinien über Unfälle bis hin zu Verfolgungsjagden - Die Police Grand-Ducale hatte eine unruhige Nacht.
Zwischen Petingen und Rodange kam es am frühen Dienstagmorgen zu einem Unfall mit Todesfolge.
Lokales 13.09.2022
Lokales 12 1 von Nadine SCHARTZ 4 Min. 12.09.2022
WO fr , World Rescue Challenge , CGDIS , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
WO fr , World Rescue Challenge , CGDIS , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
Die Zuschauer beim Tag des Zivilschutzes bekamen Feuer und eine Seilrettung zu sehen. Teams aus 20 Ländern traten bei der Weltmeisterschaft der Feuerwehr an.
Lokales 12 1 von Nadine SCHARTZ 4 Min. 12.09.2022
Lokales 3 von Jean-Philippe SCHMIT 3 Min. 07.09.2022
Von Donnerstag bis Sonntag kommen 288 Feuerwehrleute aus 17 Ländern in Luxemburg zusammen. Sie werden sich spannende Wettkämpfe liefern.
Lokales 3 von Jean-Philippe SCHMIT 3 Min. 07.09.2022
Lokales 06.09.2022
Die Feuerwehren mussten mehrmals ausrücken.
Die Feuerwehren mussten mehrmals ausrücken.
Der Notarzt musste den Mann vor Ort erstversorgen. Der CGDIS rückte in den vergangenen Stunden dreimal aus.
Lokales 06.09.2022
Dreimal mussten die Rettungsdienste am Dienstagabend ausrücken.
Dreimal mussten die Rettungsdienste am Dienstagabend ausrücken.
Bei Unfällen in Michelau, Schwebsingen und Hesperingen wurden insgesamt vier Menschen verletzt. Eine Person erlag ihren Verletzungen.
Lokales 05.09.2022
Walter Renner erlebte das Olympiaattentat 1972 als Polizist hautnah mit.
Walter Renner erlebte das Olympiaattentat 1972 als Polizist hautnah mit.
Walter Renner war als Polizist beim Olympia-Attentat von München vor 50 Jahren im Einsatz. Im Interview spricht er über den schicksalhaften Tag.
Panorama 10 Min. 04.09.2022
Mit einer spektakulären Protestaktion waren Polizei und Rettungsdienste am Samstagmorgen in der Nähe der Schueberfouer beschäftigt.
Lokales 3 03.09.2022
Lokales 13 von Irina FIGUT 3 Min. 02.09.2022
Lokales - 70. Maacher Drauwen- a Wäifest - Umzug - Grevenmacher - Foto: Pierre Matgé/Luxemburger Wort
Lokales - 70. Maacher Drauwen- a Wäifest - Umzug - Grevenmacher - Foto: Pierre Matgé/Luxemburger Wort
Das 72. Drauwen- a Wäifest steigt kommende Woche in Grevenmacher. Viele Programmpunkte wie vor Corona, aber einige Neuigkeiten warten auf.
Lokales 13 von Irina FIGUT 3 Min. 02.09.2022
International 3 Min. 28.08.2022
PRODUKTION - 13.08.2022, Frankreich, Paris: Kletter-Sportler des Kollektivs «On The Spot Parkour» hangeln sich in Paris an Fassaden und Rohren hoch, um nachts nutzlos strahlende Schaufenster und Reklameschilder auszuschalten. (Zu dpa «Luftsprung fürs Klima - Kletter-Sportler schalten in Paris Licht aus») Foto: Michael Evers/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
PRODUKTION - 13.08.2022, Frankreich, Paris: Kletter-Sportler des Kollektivs «On The Spot Parkour» hangeln sich in Paris an Fassaden und Rohren hoch, um nachts nutzlos strahlende Schaufenster und Reklameschilder auszuschalten. (Zu dpa «Luftsprung fürs Klima - Kletter-Sportler schalten in Paris Licht aus») Foto: Michael Evers/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Wenn die Parkour-Sportler anrücken, gehen in Paris die Lichter aus. Die Kletterer haben es auf strahlende Schaufenster und Reklamen abgesehen.
International 3 Min. 28.08.2022
Lokales von Frederik WEMBER 2 Min. 23.08.2022
Ein Wespennest auf einem Dachboden / Foto: Volker BINGENHEIMER
Ein Wespennest auf einem Dachboden / Foto: Volker BINGENHEIMER
Das aktuelle Wetter sorgt für viele Wespen und damit auch für viele Nester. Der richtige Umgang mit ihnen bereitet manchmal Schwierigkeiten.
Lokales von Frederik WEMBER 2 Min. 23.08.2022
Fremdenhass in Deutschland

„Die Glatzköpfe kommen!“

International 3 Min. 22.08.2022
21.08.2022, Mecklenburg-Vorpommern, Rostock: Teilnehmer Kundgebungstour erinnern vor dem Rathaus, Neuer Markt in Rostock an die rassistischen Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen vor 30 Jahren. Geplant ist eine Kundgebungstour per Bus, bei der die Teilnehmer am selben Tag auch am Schweriner Innenministerium und am Erstaufnahmelager Nostorf-Horst Station machen. Foto: Stefan Sauer/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Fremdenhass in Deutschland

„Die Glatzköpfe kommen!“

21.08.2022, Mecklenburg-Vorpommern, Rostock: Teilnehmer Kundgebungstour erinnern vor dem Rathaus, Neuer Markt in Rostock an die rassistischen Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen vor 30 Jahren. Geplant ist eine Kundgebungstour per Bus, bei der die Teilnehmer am selben Tag auch am Schweriner Innenministerium und am Erstaufnahmelager Nostorf-Horst Station machen. Foto: Stefan Sauer/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Vor dreißig Jahren eskalierte in Rostock-Lichtenhagen Rassismus in einer Gewaltorgie. Das Heim mit vietnamesischen Flüchtlingen ging in Flammen auf.
International 3 Min. 22.08.2022
dpatopbilder - 18.08.2022, Brandenburg, Lebus: Ein toter Blei liegt am frühen Morgen im flachen Wasser vom deutsch-polnischen Grenzfluss Oder. Seit mehren Tagen beschäftigt das massive Fischsterben im Fluss Oder die Behörden und Anwohner des Flusses in Deutschland und Polen. Foto: Patrick Pleul/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
dpatopbilder - 18.08.2022, Brandenburg, Lebus: Ein toter Blei liegt am frühen Morgen im flachen Wasser vom deutsch-polnischen Grenzfluss Oder. Seit mehren Tagen beschäftigt das massive Fischsterben im Fluss Oder die Behörden und Anwohner des Flusses in Deutschland und Polen. Foto: Patrick Pleul/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Noch immer wird nach der Ursache für das Fischsterben in der Oder gesucht. Experten in Brandenburg stellten überhöhte Pestizid-Werte fest.
International 2 Min. 20.08.2022
People stand on the beach of Sagone in Coggia where boats has been thrown on the French Mediterranean island of Corsica on August 18, 2022. - The violent storms that have been hitting the French Mediterranean since August 16, 2022 left three people dead and several injured on August 28, 2022 in Corsica, where rescue operations are also being carried out at sea. (Photo by PASCAL POCHARD-CASABIANCA / AFP)
People stand on the beach of Sagone in Coggia where boats has been thrown on the French Mediterranean island of Corsica on August 18, 2022. - The violent storms that have been hitting the French Mediterranean since August 16, 2022 left three people dead and several injured on August 28, 2022 in Corsica, where rescue operations are also being carried out at sea. (Photo by PASCAL POCHARD-CASABIANCA / AFP)
Auf Korsika und in der Toskana sind bei schweren Unwettern acht Menschen ums Leben gekommen.
International 1 18.08.2022
Panorama 1 6 Min. 18.08.2022
Der amerikanisch-irische Musiker spricht vor seinem Auftritt im Atelier über das Thema Glaube, seine Zeit im Kloster und das Ableben.
Panorama 1 6 Min. 18.08.2022
Sport von Jan MORAWSKI 2 Min. 18.08.2022
Sarah De Nutte (l.) und Ni Xia Lian (r.) / Tischtennis, Frauen Doppel Halbfinale / 18.08.2022 / Muenchen / Foto: Christian Kemp
Sarah De Nutte (l.) und Ni Xia Lian (r.) / Tischtennis, Frauen Doppel Halbfinale / 18.08.2022 / Muenchen / Foto: Christian Kemp
Beim EM-Halbfinale im Tischtennis ist das luxemburgische Frauendoppel auf Augenhöhe, doch am Ende reicht es nicht zum Sieg.
Sport von Jan MORAWSKI 2 Min. 18.08.2022
Brot und Pizza aus dem historischen Ofen

Përmespizza: Wenn Archäologen zu Pizzabäckern werden

Lokales 7 2 von Jean-Philippe SCHMIT 5 Min. 17.08.2022
André Kirsch, von Beruf Archäologe und in seiner Freizeit Pizzabäcker, ist sich zu 95 Prozent sicher, dass der Ofen damals genau so ausgesehen hat, wie er nun wieder aufgebaut wurde.
Brot und Pizza aus dem historischen Ofen

Përmespizza: Wenn Archäologen zu Pizzabäckern werden

André Kirsch, von Beruf Archäologe und in seiner Freizeit Pizzabäcker, ist sich zu 95 Prozent sicher, dass der Ofen damals genau so ausgesehen hat, wie er nun wieder aufgebaut wurde.
Während Jahrhunderten war die Küche der wohl wichtigste Ort des Hofes am Përmesknupp. Am Freitag wurde der Ofen wieder in Betrieb genommen.
Lokales 7 2 von Jean-Philippe SCHMIT 5 Min. 17.08.2022
CORRECTION / French firefighters spray water to put out lingering hot spots left by a wildfire near Belin-Beliet, southwestern France, on August 13, 2022. (Photo by Thibaud MORITZ / AFP) / �The erroneous mention appearing in the metadata of this photo by Thibaud MORITZ has been modified in AFP systems in the following manner: [Belin-Beliet] instead of [Belin-Belitet]. Please immediately remove the erroneous mention[s] from all your online services and delete it  from your servers. If you have been authorized by AFP to distribute it to third parties, please ensure that the same actions are carried out by them. Failure to promptly comply with these instructions will entail liability on your part for any continued or post notification usage. Therefore we thank you very much for all your attention and prompt action. We are sorry for the inconvenience this notification may cause and remain at your disposal for any further information you may require.�
CORRECTION / French firefighters spray water to put out lingering hot spots left by a wildfire near Belin-Beliet, southwestern France, on August 13, 2022. (Photo by Thibaud MORITZ / AFP) / �The erroneous mention appearing in the metadata of this photo by Thibaud MORITZ has been modified in AFP systems in the following manner: [Belin-Beliet] instead of [Belin-Belitet]. Please immediately remove the erroneous mention[s] from all your online services and delete it  from your servers. If you have been authorized by AFP to distribute it to third parties, please ensure that the same actions are carried out by them. Failure to promptly comply with these instructions will entail liability on your part for any continued or post notification usage. Therefore we thank you very much for all your attention and prompt action. We are sorry for the inconvenience this notification may cause and remain at your disposal for any further information you may require.�
Das Jahr 2022 könnte in Sachen Waldbrände das schlimmste seit 16 Jahren werden, wie aus europäischen Satellitendaten hervorgeht.
International 4 2 Min. 14.08.2022
dpatopbilder - 12.08.2022, Brandenburg, Schwedt: Viele tote Fische treiben im Wasser des deutsch-polnischen Grenzflusses Oder im Nationalpark Unteres Odertal nördlich der Stadt Schwedt. Am selben Tag informierte sich Brandenburgs Umweltminister Vogel (Bündnis 90/Die Grünen) bei einem Vor-Ort-Besuch über die Lage am Fluss Oder. Das Fischsterben in der Oder ist nach Angaben der polnischen Umweltschutzbehörde wahrscheinlich von einer Wasserverschmutzung durch die Industrie ausgelöst worden. Foto: Patrick Pleul/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
dpatopbilder - 12.08.2022, Brandenburg, Schwedt: Viele tote Fische treiben im Wasser des deutsch-polnischen Grenzflusses Oder im Nationalpark Unteres Odertal nördlich der Stadt Schwedt. Am selben Tag informierte sich Brandenburgs Umweltminister Vogel (Bündnis 90/Die Grünen) bei einem Vor-Ort-Besuch über die Lage am Fluss Oder. Das Fischsterben in der Oder ist nach Angaben der polnischen Umweltschutzbehörde wahrscheinlich von einer Wasserverschmutzung durch die Industrie ausgelöst worden. Foto: Patrick Pleul/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
An den Ufern der Oder bergen Helfer viele tote Fische. Tonnen sollen es sein. Polen setzt zur Aufklärung nun auch eine hohe Belohnung.
International 2 Min. 14.08.2022
Lokales von Frederik WEMBER 13.08.2022
Seit Mittwochmorgen hielt ein kleiner Papagei das Einsatzzentrum Grevenmacher-Mertert auf Trab. Der Besitzer konnte ermittelt werden.
Lokales von Frederik WEMBER 13.08.2022
ARCHIV - 03.07.2019, Berlin: Die US-Schauspielerin Anne Heche kommt zu der Riani Show im E-Werk. (zu dpa: «Familie: Schauspielerin Anne Heche wird Unfall wohl nicht überleben») Foto: Monika Skolimowska/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 03.07.2019, Berlin: Die US-Schauspielerin Anne Heche kommt zu der Riani Show im E-Werk. (zu dpa: «Familie: Schauspielerin Anne Heche wird Unfall wohl nicht überleben») Foto: Monika Skolimowska/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Vor einer Woche verursachte Anne Heche in Kalifornien einen schweren Autounfall, nun ist die Schauspielerin ihren Verletzungen erlegen.
Panorama 2 Min. 13.08.2022
„Feuerkrise hört nicht auf“

Spanien brennt

International von Martin DAHMS 3 Min. 12.08.2022
A volunteer member of a fire brigade walks next a wildfire near the village of Verin, northwestern Spain on August 4, 2022. - Firefighters were making progress in their efforts to put out a forest fire, apparently of criminal origin, which broke out on August 3 in the region of Galicia (northwestern Spain) and has already destroyed 600 hectares. (Photo by MIGUEL RIOPA / AFP)
„Feuerkrise hört nicht auf“

Spanien brennt

A volunteer member of a fire brigade walks next a wildfire near the village of Verin, northwestern Spain on August 4, 2022. - Firefighters were making progress in their efforts to put out a forest fire, apparently of criminal origin, which broke out on August 3 in the region of Galicia (northwestern Spain) and has already destroyed 600 hectares. (Photo by MIGUEL RIOPA / AFP)
Seit 1994 ist nicht mehr so viel Wald in Flammen aufgegangen wie dieses Jahr – und das nach Jahrzehnten zunehmend erfolgreicher Brandbekämpfung.
International von Martin DAHMS 3 Min. 12.08.2022
ARCHIV - 03.07.2019, Berlin: Anne Heche, Schauspielerin, kommt zu der Riani Show im E-Werk, die im Rahmen der Berlin Fashion Week stattfindet. (zu dpa "Nach Autounfall: Schauspielerin Anne Heche im kritischen Zustand") Foto: Monika Skolimowska/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 03.07.2019, Berlin: Anne Heche, Schauspielerin, kommt zu der Riani Show im E-Werk, die im Rahmen der Berlin Fashion Week stattfindet. (zu dpa "Nach Autounfall: Schauspielerin Anne Heche im kritischen Zustand") Foto: Monika Skolimowska/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Medienberichten zufolge sieht die Familie der verunglückten Schauspielerin keine Überlebenschancen. Die 53-Jährige liegt weiterhin im Koma.
Panorama 12.08.2022
06.11.2019, Frankreich, Rueil-Malmaison: Der französische Karikaturist und Illustrator Jean-Jacques Sempe, auch bekannt als Sempe, während eines Fototermins in Rueil-Malmaison, außerhalb von Paris. (zu dpa «Französischer Zeichner Sempé ist tot») Foto: Martin Bureau/AFP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
06.11.2019, Frankreich, Rueil-Malmaison: Der französische Karikaturist und Illustrator Jean-Jacques Sempe, auch bekannt als Sempe, während eines Fototermins in Rueil-Malmaison, außerhalb von Paris. (zu dpa «Französischer Zeichner Sempé ist tot») Foto: Martin Bureau/AFP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Jean-Jacques Sempé ist mit „Le Petit Nicolas“ weltbekannt geworden. Nun ist der Zeichner kurz vor seinem 90. Geburtstag gestorben.
Kultur 12.08.2022
Schlimme Waldbrände

Frankreichs brennendes Monster

International 3 Min. 11.08.2022
TOPSHOT - A silhouette is seen in front of flames at a wildfire near Belin-Beliet, southwestern France, overnight on August 11, 2022. - French officials warned that flare-ups could cause a massive wildfire to further spread in the country's parched southwest, where fresh blazes have already blackened swathes of land this week. Prime Minister is expected to meet with authorities battling the Landiras blaze south of Bordeaux, and further reinforcements are expected for the 1,100 firefighters on site, the prefecture of the Gironde department said. (Photo by Thibaud MORITZ / AFP)
Schlimme Waldbrände

Frankreichs brennendes Monster

TOPSHOT - A silhouette is seen in front of flames at a wildfire near Belin-Beliet, southwestern France, overnight on August 11, 2022. - French officials warned that flare-ups could cause a massive wildfire to further spread in the country's parched southwest, where fresh blazes have already blackened swathes of land this week. Prime Minister is expected to meet with authorities battling the Landiras blaze south of Bordeaux, and further reinforcements are expected for the 1,100 firefighters on site, the prefecture of the Gironde department said. (Photo by Thibaud MORITZ / AFP)
Im Südwesten wüten zum zweiten Mal innerhalb eines Monats heftige Waldbrände. 10.000 Menschen mussten sich in Sicherheit bringen.
International 3 Min. 11.08.2022
Am Mittwoch geriet unter anderem gegen 13 Uhr ein Feld in Brand. Die Feuerwehr brachte das Feuer schnell unter Kontrolle.
Lokales 1 10.08.2022
ARCHIV - 03.07.2019, Berlin: Die Schauspielerin Anne Heche kommt zu der Riani Show im E-Werk.    (zu dpa "Berichte: Schauspielerin Anne Heche bei Autounfall schwer verletzt") Foto: Monika Skolimowska/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 03.07.2019, Berlin: Die Schauspielerin Anne Heche kommt zu der Riani Show im E-Werk.    (zu dpa "Berichte: Schauspielerin Anne Heche bei Autounfall schwer verletzt") Foto: Monika Skolimowska/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Anne Heche hat bei einem Unfall schwere Verletzungen erlitten. Nach Angaben ihrer Sprecherin liegt die 53-Jährige im Koma.
Panorama 1 09.08.2022
Lokales von Teddy JAANS 07.08.2022
Die Feuerwehren mussten mehrmals ausrücken.
Die Feuerwehren mussten mehrmals ausrücken.
In den vergangenen Stunden mussten die Rettungsdienste nach zwei Unfällen und wegen Bränden ausrücken.
Lokales von Teddy JAANS 07.08.2022
Die Polizei stoppte am Freitagabend und in der Nacht zum Samstag mehrere alkoholisierte Fahrer.
Die Polizei stoppte am Freitagabend und in der Nacht zum Samstag mehrere alkoholisierte Fahrer.
Ein alkoholisierter Fahrer versuchte in der Nacht, sich einer Kontrolle zu entziehen - mit bösen Folgen.
Lokales 06.08.2022
Spezialfahrzeuge der Bundeswehr stehen in der Nähe der Brandstelle am Berliner Grunewald.
Spezialfahrzeuge der Bundeswehr stehen in der Nähe der Brandstelle am Berliner Grunewald.
Nach dem Großbrand im Grunewald fragt sich Berlin, warum dort Sprengstoff gelagert wird. Es ist nicht der einzige Skandal.
International 3 Min. 05.08.2022
Nach Brand auf Sprengplatz

Viele Feuer im Berliner Grunewald gelöscht

International 6 05.08.2022
05.08.2022, Berlin: Löschroboter der Feuerwehr aus Vechta stehen in der Nähe der Brandstelle. Am Vortag war im Grunewald ein Feuer auf dem Sprengplatz der Berliner Polizei ausgebrochen. Auf dem Sprengplatz lagert Munition, die Experten dort normalerweise unschädlich machen. Foto: Christophe Gateau/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Nach Brand auf Sprengplatz

Viele Feuer im Berliner Grunewald gelöscht

05.08.2022, Berlin: Löschroboter der Feuerwehr aus Vechta stehen in der Nähe der Brandstelle. Am Vortag war im Grunewald ein Feuer auf dem Sprengplatz der Berliner Polizei ausgebrochen. Auf dem Sprengplatz lagert Munition, die Experten dort normalerweise unschädlich machen. Foto: Christophe Gateau/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Seit Donnerstag Morgen brennen Dutzende Hektar Wald rund um einen Sprengplatz. Zwar sind viele Feuer gelöscht, die Gefahr aber nicht gebannt.
International 6 05.08.2022