Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zuwachs für den "Wort"-Newsletter
Politik 11.02.2021

Zuwachs für den "Wort"-Newsletter

Update für die Mittagspause: Der Newsletter des "Luxemburger Wort" erscheint nun auch werktags um 12 Uhr.

Zuwachs für den "Wort"-Newsletter

Update für die Mittagspause: Der Newsletter des "Luxemburger Wort" erscheint nun auch werktags um 12 Uhr.
Foto: Anouk Antony
Politik 11.02.2021

Zuwachs für den "Wort"-Newsletter

Roland ARENS
Roland ARENS
Gute Nachrichten: Das "Luxemburger Wort" informiert sie nun auch mittags bequem per E-Mail über das Geschehen in Luxemburg und der Welt.

Liebe Leserin, lieber Leser!

Das Interesse an den Inhalten des „Luxemburger Wort“ ist so hoch wie nie zuvor. Im Pandemiejahr 2020 erreichten wir gedruckt und online täglich mehr als 260.000 Leser. Für dieses Vertrauen in unserem Journalismus möchten wir uns herzlich bei Ihnen bedanken. Wir hoffen, es gelang uns, Ihnen mit unseren Liveberichten, Hintergrundstorys und Multimedia-Reportagen neue Perspektiven auf das Geschehen in Luxemburg und der Welt aufzuzeigen. 

Um Sie noch besser mit schnellen und verlässlichen Informationen zu versorgen, erscheint unser täglicher Newsletter ab sofort auch mittags um 12 Uhr. So können Sie sich in Ihrer Mittagspause mit einer ausgewogenen Nachrichten-Mahlzeit stärken. Wie gewohnt bekommen Sie zwischen Montag und Freitag weiterhin auch morgens (7 Uhr) und nachmittags (neu: 17 Uhr) die wichtigsten Themen des Tages bequem und direkt in Ihr E-Mail-Postfach zugestellt. Am Samstag und Sonntag erhalten Sie den Newsletter wie bisher jeweils um 10 und 17 Uhr.

Bleiben Sie uns gewogen!

Mit freundlichen Grüßen,

Roland Arens, Chefredakteur  

PS: Sie haben Fragen zum Angebot des "Luxemburger Wort" oder möchten die Redaktion kontaktieren? Schreiben Sie uns unter wort@wort.lu. Alle wichtigen Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

PPS: Bitte fügen Sie die E-Mail-Adresse newsletter.de@wort.lu Ihrem Adressbuch oder der Liste sicherer Absender hinzu. Damit stellen Sie sicher, dass unsere Newsletter Sie auch in Zukunft erreichen.

Hier geht's zur Anmeldung für den Newsletter von wort.lu

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Stunde von TV und Online
Tageszeitungen werden auch in Krisenzeiten stark genutzt, trotz der Konkurrenz durch elektronische Medien, wie die TNS-Plurimedia-Zahlen zeigen.
Die Tagespresse beahauptet sich gerade in der Corona-Zeit, trotz der Konkurrenz durch audiovisuellen Medien.
Eine neue Zeit
Auch als Teil von Mediahuis hält das "Luxemburger Wort" an dem Anspruch fest, Luxemburgs führende Qualitätszeitung zu sein.