Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zur Zukunft des Öslings

Zur Zukunft des Öslings

Foto: André Bauler
Politik 6 Min. 06.08.2018

Zur Zukunft des Öslings

Ist Dezentralisierung in einem kleinen Land überhaupt sinnvoll? Kann man verhindern, dass ländliche Räume zu reinen Wohnregionen verkümmern? Wie lässt sich die Nahversorgung auf dem Land verbessern?

Von André Bauler und Edy Mertens*

Weltweit drängen immer mehr Menschen in die Städte, da sie dort nicht nur Arbeit finden, sondern auch ein größeres Angebot an unterschiedlichen Dienstleistungen und Produkten. Auch in Luxemburg stellt sich die Stadt-Land-Frage. Ist Dezentralisierung in einem kleinen Land überhaupt sinnvoll? Kann man verhindern, dass ländliche Räume zu reinen Wohnregionen verkümmern? Wie lässt sich die Nahversorgung auf dem Land verbessern?

Heute leben insgesamt 5 000 Menschen1 mehr in den Gemeinden des Öslings als 2013 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.