Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zum Rücktritt von Marc Ruppert: Cahen setzt sich durch
Angespanntes Verhältnis: Marc Ruppert und Corinne Cahen.

Zum Rücktritt von Marc Ruppert: Cahen setzt sich durch

Foto: Christophe Olinger
Angespanntes Verhältnis: Marc Ruppert und Corinne Cahen.
Politik 3 Min. 14.11.2017

Zum Rücktritt von Marc Ruppert: Cahen setzt sich durch

Pol SCHOCK
Pol SCHOCK
Am Mittwoch tagt die DP, um einen neuen Generalsekretär zu ernennen. Laut LW-Informationen soll es zwei Favoriten geben. Marc Ruppert soll zudem nicht nur aus „persönlichen Gründen“ zurückgetreten sein.

Von Pol Schock

Es war eine Nachricht, die überraschte: Der 33-jährige Marc Ruppert trat am vergangenen Donnerstag von seinem Amt als DP-Generalsekretär zurück. „Aus persönlichen Gründen“, wie sowohl Ruppert selbst als auch die Partei kommunizierten. Ruppert werde bald zum zweiten Mal Vater und wolle sich in sein Privatleben zurückziehen, so die offizielle Version.

Allerdings soll das nur ein Teil der Beweggründe sein, weshalb der von Politikbeobachtern als „Senkrechtstarter“ titulierte Liberale bereits nach zwei Jahren das Handtuch warf ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema