Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zehn Jahre Euthanasiegesetz
Politik 7 Min. 16.03.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Zehn Jahre Euthanasiegesetz

In den Jahren 2009 bis 2016 hat die nationale Kontroll- und Evaluierungskommission 52 Fälle von Euthanasie registriert.

Zehn Jahre Euthanasiegesetz

In den Jahren 2009 bis 2016 hat die nationale Kontroll- und Evaluierungskommission 52 Fälle von Euthanasie registriert.
Foto: Shutterstock
Politik 7 Min. 16.03.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Zehn Jahre Euthanasiegesetz

Danielle SCHUMACHER
Danielle SCHUMACHER
Am 16. März 2009 traten die Gesetze zur Palliativpflege und zur Sterbehilfe in Kraft. Dem endgültigen Votum im Parlament ging eine sehr lange und sehr kontroverse Debatte voraus.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Zehn Jahre Euthanasiegesetz“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am 19. Februar 2008 verabschiedete das Parlament in erster Lesung die Texte zur Sterbehilfe und zur Palliativpflege. Doch bevor die Gesetze endlich in Kraft treten konnten, schrammte das Land an einer institutionellen Krise vorbei.
Das Thema aktive Sterbehilfe spaltet die Gesellschaft.