Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Xavier Bettel: "Kultur ist die DNA einer Nation"
Politik 10 Min. 06.09.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Der Kulturminister im Interview

Xavier Bettel: "Kultur ist die DNA einer Nation"

Der Kulturminister im Interview

Xavier Bettel: "Kultur ist die DNA einer Nation"

Foto: Anouk Antony
Politik 10 Min. 06.09.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Der Kulturminister im Interview

Xavier Bettel: "Kultur ist die DNA einer Nation"

Pol SCHOCK
Pol SCHOCK
Xavier Bettel ist seit mehr als anderthalb Jahren unverhofft Kulturminister. Im Interview spricht er über sein Kulturverständnis, verspricht eine Anhebung des Kulturbudgets und bezieht Stellung zur Causa Loschetter.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Xavier Bettel: "Kultur ist die DNA einer Nation"“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Xavier Bettel: "Kultur ist die DNA einer Nation"“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die grüne Ministerin Sam Tanson hat von Xavier Bettel das Kulturministerium übernommen, ein Ressort, das sie sich offenbar gewünscht hat. Zu ihren größten Aufgaben zählt die Umsetzung des Kulturentwicklungsplans.
Kultur muss allen Menschen zugänglich gemacht werden, heißt es im Regierungsprogramm.
Sam Tanson besetzt einen Posten, für den sie – wie sie selbst sagt – während der Koalitionsverhandlungen alle rund um den Tisch „genervt“ hat. Sie ist die neue Kulturministerin. Wie sie ihre Arbeit ausführen will, erklärt sie wort.lu.
Kultur, Politik, Ministerposten, Sam Tanson, Minister, Kunst, Art  photo Anouk Antony
„Der Künstler darf kein Hund sein, der bettelt, um vom eigenen Fleisch zu zehren.“
Assises Culturelles 2018, Guy Arend, Jo Kox, Danielle Igniti, Ralph Waltmana, Foto Lex Kleren
Die Kulturszene blickt gespannt den anstehenden „Assises culturelles“ entgegen. Mehr als 530 Kulturinteressierte haben sich eingetragen und werden mit Politikern am 1. und 2. Juli über die Pfeiler der zukünftigen Kulturpolitik debattieren.
Studie des Kulturministeriums
Kurz vor den wichtigen "Assises culturelles" gibt das Kulturministerium die Ergebnisse einer umfassenden Umfrage rund um die Kultur bekannt. Ein Ergebnis: Serge Tonnar steht als bekanntester Künstler an der Spitze.
Serge Tonnar verzichtet bei seiner aktuellen Tour auf seine Band.