Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Xavier Bettel: „Ich bin der Kapitän einer Mannschaft“
Politik 11 Min. 21.07.2019
Exklusiv für Abonnenten

Xavier Bettel: „Ich bin der Kapitän einer Mannschaft“

Gerechtigkeit ist sein großes Anliegen. Aber es gebe eben wie beim Wohnungsbau kein Wundermittel, um Leute von heute auf morgen von Armut zu befreien.

Xavier Bettel: „Ich bin der Kapitän einer Mannschaft“

Gerechtigkeit ist sein großes Anliegen. Aber es gebe eben wie beim Wohnungsbau kein Wundermittel, um Leute von heute auf morgen von Armut zu befreien.
Foto: Guy Wolff
Politik 11 Min. 21.07.2019
Exklusiv für Abonnenten

Xavier Bettel: „Ich bin der Kapitän einer Mannschaft“

Annette WELSCH
Annette WELSCH
Sommerinterview mit Premierminister Xavier Bettel (DP) zu den politischen Herausforderungen, den Ambitionen der Koalition und der Rolle der Opposition. Von ihr erwartet er sich nun Input.

  Das Gespräch mit Premierminister Xavier Bettel (46) fand auf dem Schulhof der Bonneweger Grundschule statt, wo Bettel einst als zehnjähriger Schüler seine ersten politischen Schritte wagte: Er bat Bürgermeisterin Lydie Polfer um einen Spielplatz und die Schule bekam ihn auch ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Debatte nach Chamberboykott
Nachdem die Opposition am Vortag die Parlamentssitzung verlassen hat, kommt es heute in Präsenz von Premier Bettel zur Debatte über vermeintlich geheime Strafregister.
Schwache Chefs
Regierungen werden immer umstrittener – dennoch haben sie in der EU das Sagen.
Keine Fans von Spitzenkandidaten: Bettel, Macron un Rutte
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.