Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wohnungspolitik: Erschwinglicher Wohnraum für Studenten
Politik 27.09.2016

Wohnungspolitik: Erschwinglicher Wohnraum für Studenten

Rund ein Drittel der neu geschaffenen subventionierten Wohnungen sind für junge Hochschulbesucher gedacht.

Wohnungspolitik: Erschwinglicher Wohnraum für Studenten

Rund ein Drittel der neu geschaffenen subventionierten Wohnungen sind für junge Hochschulbesucher gedacht.
Foto: Shutterstock
Politik 27.09.2016

Wohnungspolitik: Erschwinglicher Wohnraum für Studenten

Bérengère BEFFORT
Bérengère BEFFORT
Öffentliche Bauträger haben in den letzten drei Jahren 660 subventionierte Wohnungen geschaffen oder renoviert. Dazu gehören auch 179 Wohnungen für Studenten.

(BB) - Die Regierung hatte sich beim Amtsantritt dazu engagiert: bis 2025 sollen 10.500 staatlich subventionierte Wohnungen entstehen. Rund 1.200 davon sollen  Studenten zugutekommen.

In den letzten drei Jahren haben öffentliche Bauträger jedenfalls 660 soziale Mietwohnungen geschaffen oder renoviert. 179 sind für junge Studenten angedacht. Das teilte Minister Marc Hansen auf Anfrage des CSV-Abgeordneten Marc Lies mit.

Die subventionierten Mietwohnungen wurden zum Teil von Gemeinden (400 Stück), vom Fonds du Logement (55) und der Société nationale des habitations à bon marché  (55) geschaffen. Viel Einsatzbereitschaft für einen erschwinglichen Wohnraum zeigten die Gemeinden Esch, Luxemburg, Monnerich und Wiltz.

  Subventionierte Wohnungen für Studenten Total
Gemeinden 288 112 400
Beckerich 6
Betzdorf 3
Diekirch 4
Differdange 3
Dudelange 15
Esch 25 17
Flaxweiler 10
Garnich 2
Goesdorf 5
Grevenmacher 6
Hesperange 16
Koerich 5
Luxembourg 65 8
Mondercange 74 15
Mondorf 7
Niederanven 9
Putscheid 3
Sanem 12
Schuttrange 4
Useldange 2
Wiltz 72
Wiltz / Eschweiler 12
Fonds du logement 138 67 205
SNHBM 55 55
Insgesamt 481 179 660

Insgesamt haben sich die Gemeinden, zwischen 2013 und der ersten Jahreshälfte von 2016, für 400 Sozialwohnungen eingebracht. 112 davon sollen Studenten zur Verfügung stehen. Günstigen Wohnraum werden junge Leute besonders in Wiltz erhalten. Die Nord-Gemeinde hat 72 neue Studentenwohnungen vorgesehen.

Weitere Großprojekte für Sozialwohnungen sollen in den nächsten Jahren mit den Projekten "Neischmelz" in Düdelingen, "Wunnen mat der Wooltz" in Wiltz sowie in Olm entstehen. Angedacht sind insgesamt 3.000 Wohnungen.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema