Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Wir sehen keinen Handlungsbedarf"
Die Diskussion um Rauchverbote sorge im Vorfeld der Anhörung für viele Kontroversen.

"Wir sehen keinen Handlungsbedarf"

Foto: Serge Waldbillig
Die Diskussion um Rauchverbote sorge im Vorfeld der Anhörung für viele Kontroversen.
Politik 2 Min. 30.01.2019

"Wir sehen keinen Handlungsbedarf"

Patrick BESCH
Patrick BESCH
Die wichtigsten Aspekte der öffentlichen Anhörung zur möglichen Ausweitung des Rauchverbots auf Terrassen im Überblick.

Darf man bald in Luxemburg nicht mehr auf den Terrassen rauchen? Das forderte die Petition 1069. Gegen dieses mögliche Verbot wehrte sich die Petition 1080. Am Dienstag fand die öffentliche Anhörung beider Petitionen in der Chamber statt.

"Keine Gesundheitsayatollahs"

Zuerst durften die Rauchgegner ihre Argumente vor den Angeordneten vortragen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Verstand statt Verbot
Mit der Debatte um ein eventuelles Rauchverbot auf Restaurantterrassen wurde ein Nerv getroffen - und das ist gut so.
Dass rund 10.000 Menschen eine der beiden Petitionen unterzeichnet haben, zeigt: Das Thema bewegt.