Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wie Petitionen die Politik verändern
Politik 8 Min. 28.06.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Bürgerbeteiligung

Wie Petitionen die Politik verändern

Politik 8 Min. 28.06.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Bürgerbeteiligung

Wie Petitionen die Politik verändern

Kerstin SMIRR
Kerstin SMIRR
Die öffentlichen Chamber-Petitionen werden immer beliebter. Bürger und Vereinigungen versuchen, Aufmerksamkeit für ihr Anliegen zu erregen. Aber haben sie tatsächlich ein Wörtchen bei der Regierungspolitik mitzureden?

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Wie Petitionen die Politik verändern“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Wie Petitionen die Politik verändern“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Hearing in der Chamber
Es ist der nächste Versuch aus Luxemburg, Cattenom vom Netz zu nehmen: 9701 Unterschriften sammelte eine Petition, die gerichtliche Schritte fordert, um das Kernkraftwerk im Grenzgebiet stillzulegen.
Juristische Schritte als nächster Anlauf, um den Betrieb von Cattenom zu stoppen.
Petition zur Förderung heimischer Lebensmittel
Mit einer offiziellen Petition haben die Bauernverbände und die Landwirtschaftskammer diese Woche ihre Forderung nach einer verstärkten Nutzung regionaler Produkte in den Großküchen und Kantinen des Landes lanciert.
Gemeinden prüfen die rechtliche Lage
Die Gemeinde Wiltz verklagt zusammen mit Maastricht und Aachen die Betreiber des belgischen Atommeilers Tihange. Inzwischen bereiten luxemburgische Gemeinden auch mögliche juristische Schritte gegen Cattenom vor.
Petition für gratis Trinkwasser in Restaurants
Falls Sie schon mal eine Karaffe Leitungswasser in einem Restaurant bestellt haben, dann dürften sie schnell bemerkt haben, dass das hierzulande nicht üblich ist. Ein Franzose hat nun eine Petition eingereicht, um das zu ändern.
Erleichterung für berufstätige Eltern
Die Regierung will berufstätigen Eltern mehr entgegen kommen, damit sie ihr krankes Kind besser betreuen können. Eltern sollen künftig bis zu 35 Tage Sonderurlaub in Anspruch nehmen können.
Berufstätige Eltern haben es zeitlich oft schwer, sich um ihre kranke Kinder zu kümmern.
Petition zur Lyme-Borreliose
Tania Silva leidet an der Lyme-Borreliose, die in Luxemburg nicht anerkannt wird. Am Mittwoch hatte sie die Gelegenheit, drei Parlamentsausschüsse und zwei Minister für ihre Anliegen zu sensibilisieren.
Tania Silva pr�sente sa p�tition aux d�put�s, avec Christian Perrone, Marc Pauly, Aranzazu de Perdigo, sur la maladie de Lyme, Luxembourg, le 03 Fevrier 2016.
Photo: Chris Karaba