Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Weihbischof Leo Wagener will zurück "zu den Quellen des Glaubens"
Politik 1 27.09.2019 Aus unserem online-Archiv

Weihbischof Leo Wagener will zurück "zu den Quellen des Glaubens"

Der angehende Weihbischof Leo Wagener und Erzbischof Jean-Claude Hollerich. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort.

Weihbischof Leo Wagener will zurück "zu den Quellen des Glaubens"

Der angehende Weihbischof Leo Wagener und Erzbischof Jean-Claude Hollerich. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort.
Foto: Gerry Huberty
Politik 1 27.09.2019 Aus unserem online-Archiv

Weihbischof Leo Wagener will zurück "zu den Quellen des Glaubens"

Am Sonntag wird Leo Wagener zum Luxemburger Weihbischof geweiht. Doch wofür steht der wichtigste Helfer von Erzbischof Hollerich? Das verriet er am Rande der Generalprobe für die Bischofsweihe.

Von Michael Merten (Text) und Christophe Olinger (Video)

Es ist ein Großereignis für die Luxemburger Kirche, wie es nur selten vorkommt: Mehr als 100 Geistliche sowie zahlreiche kirchliche Würdenträger aus dem In- und Ausland kommen am Sonntag um 15 Uhr zu dem Gottesdienst in die Luxemburger Kathedrale. 

Damit bei der aufwendigen Zeremonie, die jahrhundertealten Riten folgt, alles rund läuft, gab es im Vorfeld am Mittwochabend eine Generalprobe. Am Rande gab Leo Wagener dem Luxemburger Wort Auskunft darüber, worauf es für ihn als Bischof und Christ ankommt. Er verwies auf sein bischöfliches Leitwort "Ad Fontes Fidei" - "Zu den Quellen des Glaubens".

 Das Video zeigt Auszüge aus der Generalprobe mit Erzbischof Jean-Claude Hollerich und dem angehenden Weihbischof Leo Wagener.

Wagener betonte: "Für mich ist es wichtig, dass die Christen, die Zeugnis von ihrem Glauben leben wollen – und das werden die einzigen sein, die unsere Gemeinschaften weiterbringen – sich selbst vergewissern: Was ist eigentlich der Grund meines Christseins? Und da sind wir bei den Quellen des Glaubens." Es werde keine neue christliche Mission, kein neues Zeugnis von Gläubigen geben, wenn sich die Christen immer wieder vergewissern würden, was der Kern ihres Glaubens sei. 

Wagener betonte, er sehe seine Devise in einem missionarischen Kontext. Der Zugang zu den Quellen des Glaubens sei die Grundbedingung für die Verkündigung des Evangeliums. "Denn es gibt eine Hauptquelle: Das ist Jesus Christus. Ohne diese Quelle vertrocknen alle anderen. Aber es gibt viele Zugangswege zum Glauben, die bei jedem verschieden sein können."


Als Präsident der  Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Union, Comece, bezieht  Erzbischof Jean-Claude Hollerich klar Position zu den Problemen in der Europäischen Union.
Erzbischof Hollerich wird Kardinal: "Ech si frou fir d’ganz Lëtzebuerger Kierch"
Der 61-jährige Luxemburger Erzbischof Jean-Claude Hollerich wird am 5. Oktober zum Kardinal erhoben, das teilte Papst Franziskus am Sonntagnachmittag mit.

Für Hollerich und Wagener sind es derzeit spannende Wochen. Denn schon am kommenden Samstag, 5. Oktober, steht in Rom ein weiteres Großereignis an: Dann wird Erzbischof Hollerich von Papst Franziskus zum Kardinal erhoben.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Diese Würdenträger kommen zur Weihe Leo Wageners
Die Vorbereitungen für die Weihe des künftigen Luxemburger Bischofs laufen auf Hochtouren. Nun hat das Erzbistum bekanntgegeben, welche prominenten Kirchenvertreter am Sonntag in der Kathedrale dabei sein werden.
Lokales,Weihbischof Leon Wagener stellt seine bischöflichen Insignien vor.Léon Wagener.Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Alles zur Bischofsweihe
Das Erzbistum Luxemburg bekommt einen neuen Weihbischof, einen zusätzlichen Verwaltungschef und einen Kardinal.
Gut aufgestellt
Zum ersten Mal wird die katholische Kirche in Luxemburg von einer dreiköpfigen Führungsmannschaft geleitet.
Der Kern des Glaubens
Die Kirchengemeinde der Zukunft muss mit Leben erfüllt werden. Da ist es gut, wenn die Aufgaben auf mehrere Schultern verteilt werden.
Bibel, Kirche, Beten, Fir de Choix, Religion, vie et société ,  hakk, studium, weisheit, arbeitszimmer, lernen, studie, studieren, studium, erwachsen, erwachsene, erwachsener, für erwachsene, aufmachen, eröffnen, geöffnet, offen, offene, offenes, offentlichkeit, öffentlich, öffentlichkeit, öffnen, öffnete, angehörigen, besiedeln, bevölkern, bewohnen, familie, leute, menschen, verwandten, volk, eine, einer, eins, bibel, leute, maenner, menschen, simsen, sms, text, dokument, etc, papier, allgemeinbildung, aufklarung, aufklärung, ausbildung, bildung, erziehung, pädagogik, schulung, unterricht, allein, alleinstehend, alleinstehende, alleinstehender, einheitlich, einzel, einzeln, einzelner, einzelnes, einzig, gemeinsam, hagestolz, jungfrau, junggeselle, junggesellin, ledig, single, singleauskopplung, solo, solofrau, solomann, unverheiratet, vereint, konzepte, lesen, lesend, lesung, reading, leser, leserin, mensch, menschlich, menschliche, menschlicher, menschliches, seite, close-up, close-up, macro, nah, nahaufnahme, dagegen, einwände, gegenstand, objekt, körper, person, personen, religion, blatt, geleiten, hand, hande, handen, handgriff, handlanger, handschrift, handvoll, händen, reichen, seite, zeiger, album, bestrafen, buch, buchen, bücher, e book, notieren, rasen, reservieren, schreiben, wettliste (FOTO: SHUTTERSTOCK)