Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Weichenstellungen bei CSV und LSAP
Serge Wilmes (l.) und Frank Engel haben beide Interesse am Posten des CSV-Präsidenten.

Weichenstellungen bei CSV und LSAP

Foto: Chris Karaba
Serge Wilmes (l.) und Frank Engel haben beide Interesse am Posten des CSV-Präsidenten.
Politik 3 Min. 09.01.2019

Weichenstellungen bei CSV und LSAP

Michèle GANTENBEIN
Michèle GANTENBEIN
Bei den Christsozialen und den Sozialisten stehen große Entscheidungen an. In beiden Parteien wird im Januar eine neue Parteispitze gewählt. Von den amtierenden Würdenträgern tritt keiner mehr an.

CSV und LSAP haben bei den Landeswahlen im Oktober mächtig Federn gelassen. Die CSV kam auf 28,31 Prozent der Stimmen (2013: 33,68 Prozent) und verlor zwei Sitze. Die LSAP rutschte von 19,21 (2013) auf 16,77 Prozent (2018) und verlor drei Sitze. Beide Parteien stehen seither unter starkem Erneuerungsdruck.

Bei der CSV ist der Erneuerungsprozess auf Fraktions- und Bezirksebene bereits vollzogen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Martine Hansen ist neue CSV-Fraktionschefin
Einen Tag, nachdem die Parteigremien von DP, LSAP und Déi Gréng Ja zum Koalitionsprogramm und den Regierungsmitgliedern gesagt haben, hat die CSV-Fraktion Martine Hansen zur Fraktionschefin gewählt.
Martine Hansen hat bei den diesjährigen Parlamentswahlen ihren Stimmenanteil von 2013 quasi verdoppelt.
Die LSAP sagt Ja
Nach langen Diskussionen segnet die LSAP-Basis das Regierungsabkommen und die Ressortverteilung ab. Damit steht die Regierung, DP und déi Gréng hatten sich bereits früher am Abend zur Neuauflage von Gambia bekannt.
IPO - LSAP - Congrès extraordinaire- Kongress, Strassen, foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
CSV: Der Neuanfang
Wenn alles nach Plan läuft, steht am Mittwoch die neue Regierung. An dem Tag hat auch die CSV einen wichtigen Termin: Die Fraktion wählt ihren Vorsitzenden. Claude Wiseler tritt nicht mehr für den Fraktionsvorsitz an.
Martine Hansen hat bei den Nationalwahlen ein exzellentes persönliches Ergebnis erzielt und wird Claude Wiseler voraussichtlich als Fraktionschef beerben.