Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Was der Burkini Musliminnen bringen soll : „Freiheit und Spaß“
Badende am Strand von Bizerte, nordöstlich von Tunis.

Was der Burkini Musliminnen bringen soll : „Freiheit und Spaß“

AFP
Badende am Strand von Bizerte, nordöstlich von Tunis.
Politik 4 Min. 27.08.2016

Was der Burkini Musliminnen bringen soll : „Freiheit und Spaß“

Pierre LEYERS
Pierre LEYERS
In Frankreich ist er eine Staatsaffäre: der Burkini. Am anderen Ende der Welt irritiert die erhitzte Debatte um den Ganzkörper-Badedress. Der Badeanzug für die gern bedeckte Muslimin wurde 2004 in Australien geboren. Er soll Teilhabe am öffentlichen Leben bringen.

Von Subel Bhandari , dpa

In Frankreich ist er eine Staatsaffäre: der Burkini. Am anderen Ende der Welt irritiert die erhitzte Debatte um den Ganzkörper-Badedress. Der Badeanzug für die gern bedeckte Muslimin wurde 2004 in Australien geboren. Er soll Teilhabe am öffentlichen Leben bringen.

Als Siham Karra-Hassan 15 Jahre alt war, nahm ihr älterer Bruder sie in Sydney mit ins Schwimmbad, um ihr Schwimmen beizubringen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema