Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vorhang auf zur Impeachment-Show
Kommentar Politik 18.11.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Vorhang auf zur Impeachment-Show

Vorhang auf zur Impeachment-Show

Foto: AFP
Kommentar Politik 18.11.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Vorhang auf zur Impeachment-Show

Über die Zeugenaussagen gegen Donald Trump ...
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Vorhang auf zur Impeachment-Show“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump im Senat hat begonnen, viele Details zum Ablauf sind aber noch offen. Vor allem ein Punkt birgt Konfliktpotenzial: Die Demokraten wollen unbedingt neue Zeugen hören.
Senate Minority Leader Chuck Schumer (D-NY) arrives to speak about the the Senate Impeachment trial at the US Capitol, January 16, 2020, in Washington, DC. - Members of the US Senate were sworn in on January 16 to serve as jurors at the historic impeachment trial of President Donald Trump. (Photo by OLIVIER DOULIERY / AFP)
Der US-Botschafter in der Ukraine Bill Taylor hat zu Beginn der öffentlichen Impeachment-Anhörungen Donald Trump schwer belastet: Der Präsident habe sich persönlich nach dem Stand der "Ermittlungen" erkundigt.
Top US diplomat in Ukraine William Taylor testifies during the House Intelligence Committee on Capitol Hill in Washington, DC on November 13, 2019, at the first public impeachment hearing of President Donald Trump's efforts to tie US aid for Ukraine to investigations of his political opponents. - Donald Trump faces the most perilous challenge of his three-year presidency as public hearings convened as part of the impeachment probe against him open under the glare of television cameras on Wednesday. (Photo by Olivier Douliery / AFP)