Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vor der Amtsübergabe in der Heimat: US-Botschafter McKean verlässt seinen Posten
Politik 05.01.2017

Vor der Amtsübergabe in der Heimat: US-Botschafter McKean verlässt seinen Posten

Nach weniger als einem Jahr im Amt des US-Botschafters verabschiedet sich David McKean aus Luxemburg.

Vor der Amtsübergabe in der Heimat: US-Botschafter McKean verlässt seinen Posten

Nach weniger als einem Jahr im Amt des US-Botschafters verabschiedet sich David McKean aus Luxemburg.
Foto: Gerry Huberty
Politik 05.01.2017

Vor der Amtsübergabe in der Heimat: US-Botschafter McKean verlässt seinen Posten

Christoph BUMB
Christoph BUMB
Der Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika in Luxemburg, David McKean, wird zum 20. Januar 2017 seinen Posten aufgeben. Das teilte die US-Botschaft am Donnerstag mit.

(CBu) - Der Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika in Luxemburg, David McKean, wird zum 20. Januar 2017 seinen Posten aufgeben. Das teilte die US-Botschaft am Donnerstag mit. An diesem Tag wird der gewählte nächste Präsident der USA Donald Trump in Washington DC offiziell in seinem Amt vereidigt.

McKean ist erst seit April 2016 Botschafter in Luxemburg. Als ehemaliger Mitarbeiter der Ex-Außenministerin und demokratischen Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton, wurde sein baldiger Abschied nach dem Wahlsieg der Republikaner im November 2016 bereits erwartet. Auch mit dem aktuellen Diplomatiechef der US-Regierung, dem Demokraten John Kerry, verbindet McKean eine lange Bekanntschaft. Fast zehn Jahre lang war er Kerrys Stabschef als dieser noch als Senator im US-Kongress diente.

In einer Stellungnahme spricht der scheidende Botschafter von einem großen Privileg und einer großen Ehre, unter Präsident Barack Obama als 22. Botschafter der USA im Großherzogtum gedient zu haben. Er sei zuversichtlich, dass die enge Freundschaft und Zusammenarbeit beider Nationen auch zukünftig bestehen bleibt. Seine verbleibende Zeit wolle er nutzen, um über seine Erfahrungen als Botschafter zu sprechen und den Luxemburgern für deren Gastfreundlichkeit zu danken, so McKean.

Bisher ist noch nicht bekannt, wer David McKean als diplomatischer Chefvertreter der Supermacht USA in Luxemburg nachfolgen wird.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Sonntagabend: Prominenz in der US-Botschaft
Der Botschafter der USA in Luxemburg, David McKean, ist ein riesengroßer Tennisfan. Deshalb empfing er den Veranstalter der BGL BNP Paribas Luxembourg Open sowie einige Ehrengäste am Sonntagabend in der US-Botschaft.
21 Tennis BGLBNP Paribas Luxembourg Open 2016 auf Kockelscheuer am 15.10.2016 Empfang in der USA Botschaft
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.