Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vor dem Parteikongress der DP: Corine Cahens schwierige Premiere
Corinne Cahen hat als liberale Parteipräsidentin zur Zeit einen schweren Stand.

Vor dem Parteikongress der DP: Corine Cahens schwierige Premiere

Anouk Antony
Corinne Cahen hat als liberale Parteipräsidentin zur Zeit einen schweren Stand.
Politik 5 Min. 04.06.2016

Vor dem Parteikongress der DP: Corine Cahens schwierige Premiere

Danielle SCHUMACHER
Danielle SCHUMACHER
Am Sonntag findet der erste DP-Kongress unter der Führung von Präsidentin Corinne Cahen statt. Die Partei befindet sich im Umfragetief, die Vorsitzende muss ihre Basis überzeugen und motivieren.

Von Dani Schumacher

Sie wird es nicht leicht haben bei ihrer Premiere. Corinne Cahen muss ihrer Basis gleich bei ihrem ersten DP-Kongress als Parteivorsitzende Mut machen und die 
Delegierten über das anhaltende Stimmungstief hinwegtrösten. Nach dem liberalen Höhenflug im Jahr 2013 empfindet die Basis den Absturz nämlich als doppelt schmerzlich.

Als sie die Parteiführung im November von Xavier Bettel übernahm, schien der Negativtrend vorerst gebrochen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Politisches Porträt: Die Methode Xavier Bettel
Xavier Bettel ist ein Phänomen. Sein Aufstieg in das höchste politische Amt des Landes sucht seinesgleichen. Der erfrischend neue Regierungsstil des Premiers stößt aber immer mehr an seine Grenzen. Ein politisches Porträt von Christoph Bumb.
Xavier Bettel: Der einstige Bürgermeister der Hauptstadt hat sich als Premier bisher nicht neu erfinden können.