Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Von wegen Randerscheinung
Politik 5 Min. 11.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Von wegen Randerscheinung

Caritas-Präsidentin Marie-Josée Jacobs: Die Corona-Krise hat "unvorhergesehene finanzielle Folgen".

Von wegen Randerscheinung

Caritas-Präsidentin Marie-Josée Jacobs: Die Corona-Krise hat "unvorhergesehene finanzielle Folgen".
Foto: Lex Kleren
Politik 5 Min. 11.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Von wegen Randerscheinung

Marc SCHLAMMES
Marc SCHLAMMES
Menschen am Rand der Gesellschaft sind in der Corona-Krise einer besonderen Belastung ausgesetzt, warnt Marie-Josée Jacobs. Der Caritas-Vorsitzenden bereiten zwei Szenarien erhebliches Kopfzerbrechen.

Die Zahl klingt erschreckend. Und sie muss wach rütteln. 500 Millionen Menschen sind weltweit von Armut bedroht, als Folge der Corona-Krise. Das geht aus einem rezenten Bericht der Hilfsorganisation Oxfam hervor. 

Hierzulande hat Caritas dieser Tage die Alarmglocken geläutet; in einem Spendenaufruf warnt der Wohlfahrtsverband davor, dass die Corona-Krise „unvorhergesehene finanzielle Auswirkungen“ für viele Menschen habe ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ach ja, die Klimakrise
Die Corona-Krise beschert dem Klima eine Verschnaufpause. Und doch dürfen kurzfristig verbesserte CO2-Werte nicht darüber hinwegtäuschen, dass es auch beim Klimawandel um Leben und Tod geht.