Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Verstummte Klimawende
Politik 4 Min. 08.06.2020
Exklusiv für Abonnenten

Verstummte Klimawende

Wenn der Mundschutz wie ein Maulkorb wirkt: Die Bewältigung der Klimakrise wird politisch am Rande thematisiert.

Verstummte Klimawende

Wenn der Mundschutz wie ein Maulkorb wirkt: Die Bewältigung der Klimakrise wird politisch am Rande thematisiert.
Foto: dpa
Politik 4 Min. 08.06.2020
Exklusiv für Abonnenten

Verstummte Klimawende

Marc SCHLAMMES
Marc SCHLAMMES
Die Zurückhaltung von Blau-Rot-Grün bei der Klimakrise, die von der Coronakrise zeitweilig verdrängt nicht aber gelöst wurde, fällt auf. Etwas mehr Offensivdrang wäre angesichts der Aufgabenstellung angebracht.

Wie sich die Zeiten ändern: Als die Endfassung des nationalen Energie- und Klimaplanes am 20. Mai grünes Licht erhält, ist dies für die Regierung eine Randnotiz. Quasi an der Öffentlichkeit vorbei wird das Dokument, das immerhin Luxemburgs klima- und energiepolitischen Absichten für die nächsten zehn Jahre enthält, der Europäischen Kommission zugestellt.

Ende 2019 war dies noch anders ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Falsche Wortwahl
Die Regierung verspricht einen Neustart. Und legt damit eine baldige Rückkehr auf bekannte Pfade nahe. Dabei ist mehr denn je die Zeit für eine Kurskorrektur gekommen.
Volle Windkraft voraus
Luxemburg setzt trotz seiner geringen Landesfläche weiterhin auf Windkraft. Die Akzeptanz vor Ort und das Prämiensystem machen den Ausbau möglich.
Der Ausbau der Windkraft in Luxemburg geht mit großen Schritten voran.
Klimawandel macht dem Wald zu schaffen
Der Biologe Pierre Ibisch beschäftigt sich mit Überlebensstrategien für die Forstbestände. Im Rahmen einer Konferenz in Luxemburg warnte der Experte aber auch vor Aktionismus.