Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Véronique Poujol wechselt das Metier: Neue Mitarbeiterin für Großherzogin Maria Teresa
Politik 13.04.2016 Aus unserem online-Archiv

Véronique Poujol wechselt das Metier: Neue Mitarbeiterin für Großherzogin Maria Teresa

Auf Schloss Berg interviewte Véronique Poujol (l.) noch kürzlich Großherzogin Maria Teresa. Bald wird sie ihre Mitarbeiterin sein.

Véronique Poujol wechselt das Metier: Neue Mitarbeiterin für Großherzogin Maria Teresa

Auf Schloss Berg interviewte Véronique Poujol (l.) noch kürzlich Großherzogin Maria Teresa. Bald wird sie ihre Mitarbeiterin sein.
AFP
Politik 13.04.2016 Aus unserem online-Archiv

Véronique Poujol wechselt das Metier: Neue Mitarbeiterin für Großherzogin Maria Teresa

Kerstin SMIRR
Kerstin SMIRR
Insbesondere als investigative Journalistin machte sich Véronique Poujol einen Namen. Nun wechselt sie an den großherzoglichen Hof.

(ks) - Großherzogin Maria Teresa kann künftig auf die Dienste von Véronique Poujol zählen. Die Journalistin, die lange Jahre bei der Wochenzeitung "d'Lëtzebuerger Land" arbeitete und zuletzt für die Wirtschaftszeitschrift "Paperjam" tätig war, legt ihren Beruf auf Eis. Dies teilte "Paperjam" am Mittwoch mit.

Ab Mai wird sie Erste Beraterin der Großherzogin und wird in ihrer neuen Rolle humanitäre und soziale Projekte betreuen, die sich unter anderem für Frauenrechte und die Vergabe von Mikrokrediten einsetzen. Maria Teresa engagiert sich insbesondere als Unesco-Botschafterin des guten Willens auf diesem Gebiet.

Erst kürzlich hatte Véronique Poujol, die auch als Korrespondentin für die französische Nachrichtenagentur AFP tätig war, die Großherzogin auf Schloss Berg interviewt. Einen Namen machte sich die Journalistin aber insbesondere mit ihren investigativen Reportagen, unter anderem in der SREL-Affäre.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema