Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Verneigung vor den Opfern: Parlament entschuldigt sich bei jüdischer Gemeinschaft
Politik 2 09.06.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Verneigung vor den Opfern: Parlament entschuldigt sich bei jüdischer Gemeinschaft

Die Synagoge für Luxemburg-Stadt steht seit 1953 in der Avenue Monterey.

Verneigung vor den Opfern: Parlament entschuldigt sich bei jüdischer Gemeinschaft

Die Synagoge für Luxemburg-Stadt steht seit 1953 in der Avenue Monterey.
Foto: Anouk Antony
Politik 2 09.06.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Verneigung vor den Opfern: Parlament entschuldigt sich bei jüdischer Gemeinschaft

70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs hat sich das Parlament offiziell bei der jüdischen Gemeinschaft entschuldigt. Mit dem symbolischen Akt werden die Juden offiziell als Opfer der Nazi-Besatzung anerkannt.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Verneigung vor den Opfern: Parlament entschuldigt sich bei jüdischer Gemeinschaft“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Verneigung vor den Opfern: Parlament entschuldigt sich bei jüdischer Gemeinschaft“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Parlament und Regierung werden sich bei der jüdischen Gemeinde für das Leid, das den Juden in Luxemburg im Zweiten Weltkrieg zugefügt wurde, offiziell entschuldigen.
Nach der Auswertung des Artuso-Berichts wird sich das Parlament offiziell bei der jüdischen Gemeinde entschuldigen.