Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Übernahme durch den Staat: Religionslehrer im Ungewissen
Politik 5 Min. 13.05.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Übernahme durch den Staat: Religionslehrer im Ungewissen

Ab kommendem Herbst gehört der Religionsunterricht in den Grundschulen der Vergangenheit an.

Übernahme durch den Staat: Religionslehrer im Ungewissen

Ab kommendem Herbst gehört der Religionsunterricht in den Grundschulen der Vergangenheit an.
Foto: Shutterstock
Politik 5 Min. 13.05.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Übernahme durch den Staat: Religionslehrer im Ungewissen

Michèle GANTENBEIN
Michèle GANTENBEIN
Im Herbst erwarten die Religionslehrer aus dem Fondamental, die vom Staat übernommen und zu Lehrbeauftragten oder pädagogischen Hilfskräften umgeschult werden, neue Aufgaben. Doch sie wissen noch nicht, was auf sie zukommt.

Von Michèle Gantenbein

Die Religionslehrer, die sich mit Blick auf die Abschaffung des Religionsunterrichts im Fondamental dazu entschlossen haben, vom Staat übernommen zu werden, befinden sich in einer eigenartigen Situation. Viele von ihnen wurden bereits umgeschult, zu Lehrbeauftragten oder zu pädagogischen Hilfskräften, je nach Ausgangsqualifikation. Allerdings fehlt für die Übernahme und die Weiterbildung die gesetzliche Basis.

Die Zeit drängt

Zwar gibt es einen Gesetzentwurf, in dem die Umschulungskriterien beschrieben werden und nach denen die Weiterbildungen abgehalten wurden ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Übernahme der Religionslehrer: "Eine heikle Angelegenheit"
Der Staat übernimmt 147 Religionslehrer, die im Zuge der Einführung des neuen Fachs "Leben und Gesellschaft" im Fondamental ihren Job verlieren. Der Gesetzentwurf wurde jetzt auf den Instanzenweg gebracht. Bildungsminister Claude Meisch ist sichtlich erleichtert, Lösungen gefunden zu haben.
Auf dem Weg zum einheitlichen Werteunterricht im Fondamental hat das Bildungsministerium jetzt eine weitere Hürde genommen.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.