Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Trump im iranischen Irrgarten
Politik 5 Min. 29.07.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Trump im iranischen Irrgarten

Trump im iranischen Irrgarten

Foto: NASA
Politik 5 Min. 29.07.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Trump im iranischen Irrgarten

Eine stabile Ordnung im Nahen Osten kann nur von innen kommen, niemals aber von außen ...

Von Joschka Fischer*

Was will der amerikanische Präsident im Iran eigentlich erreichen? Einen „besseren“ Nuklearvertrag? Die Selbstabdankung des Regimes mittels der Unterwerfung unter die amerikanischen Maximalforderungen? Oder ein durch Krieg und militärische Besetzung des Landes erzwungener Regimewechsel? Vermutlich wissen der US-Präsident und seine Berater das selbst nicht so genau, jenseits ihrer Wunschvorstellungen, die nicht erreichbar sind, denn nichts von alledem wird es geben.

Die unter Präsident Obama geschlossene Nuklearvereinbarung aufzukündigen, obwohl sie bis dahin vom Iran eingehalten worden war, dies war ein vorrangiges Wahlkampfversprechen Trumps gewesen und ist mittlerweile geschehen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.