Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Trump, das Fragezeichen
Leitartikel Politik 3 Min. 09.11.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Kommentar

Trump, das Fragezeichen

Donald Trump war am Mittwochmorgen umlagert von Fans und Medienvertretern.
Kommentar

Trump, das Fragezeichen

Donald Trump war am Mittwochmorgen umlagert von Fans und Medienvertretern.
AFP
Leitartikel Politik 3 Min. 09.11.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Kommentar

Trump, das Fragezeichen

Jean-Lou SIWECK
Jean-Lou SIWECK
Amerika hat einen politischen Novizen zum Präsidenten gewählt, von dem niemand weiß, an was er eigentlich wirklich glaubt.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Trump, das Fragezeichen“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Kongresswahlen in den USA sind auch ein Referendum über die Politik von Präsident Trump. Sein Wahlkampf ist noch schriller als 2016, kurz vor der wichtigen Abstimmung liegen die Nerven blank.
US President Donald Trump speaks at a campaign rally at the Huntington Tri-State Airport, on November 2, 2018, in Huntington, West Virginia. (Photo by Nicholas Kamm / AFP)
Schwierige Oppositionsrolle
Die Wahlen offenbaren es: Alle Kritik an Donald Trump hilft den US-Demokraten nicht auf die Beine. Dringend bräuchten sie Alternativen - personell und inhaltlich. Doch in Sicht sind diese nicht.
Desillusionierung macht sich in der Demokratischen Partei breit.
Wählerverhalten laut "Exit Polls"
In vielen Gruppen hat Donald Trump besser abgeschnitten als es ihm vorhergesagt wurde. Die so genannten "Exit Polls", die Wähler beim Verlassen des Wahllokals befragen, liefern ein interessantes Zahlenwerk vom Wahltag.
NEW YORK, NY - NOVEMBER 09: An attendee holds up a sign in support of Republican presidential nominee Donald Trump that reads "Women For Trump" during the election night event at the New York Hilton Midtown on November 8, 2016 in New York City. Americans today will choose between Republican presidential nominee Donald Trump and Democratic presidential nominee Hillary Clinton as they go to the polls to vote for the next president of the United States.   Mark Wilson/Getty Images/AFP
== FOR NEWSPAPERS, INTERNET, TELCOS & TELEVISION USE ONLY ==
Donald Trump im Porträt
Und der Gewinner heißt: Donald Trump! Wer ist der Mann, der Hass und Hetze salonfähig gemacht hat und die amerikanische Nation spaltet wie niemand zuvor? Ein Porträt von LW-Korrespondent Thomas Spang.
Der 45. Präsident der USA: Donald J. Trump
Die Analyse einer Wahlnacht
In einer dramatischen Wahlnacht zieht Donald Trump an Hillary Clinton vorbei und steht vor den Toren des Weißen Hauses. Eine Analyse von LW-Korrespondent Thomas Spang.
People gather around Times Square to view televised results of the US presidential election on November 8, 2016 in New York.
Millions of Americans voted November 8th for their new leader in a historic election that will either elevate Democrat Hillary Clinton as their first woman president or hand power to maverick populist Donald Trump. / AFP PHOTO / EDUARDO MUNOZ ALVAREZ
Clinton oder Trump
Clinton gegen Trump - bereits vor dem Termin am 8. November eine der spektakulärsten Wahlen in der Geschichte der Vereinigten Staaten. In unserem Dossier finden Sie alle Artikel dazu.
Democratic presidential candidate Hillary Clinton (L) and Republican presidential candidate Donald Trump are seen in a combination of file photos taken in Henderson, Nevada, February 13, 2016 (L) and Phoenix, Arizona, July 11, 2015.  REUTERS/David Becker/Nancy Wiechec/Files