Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ticker: Debatte über die Pandemie im Parlament
Politik 08.07.2020 Aus unserem online-Archiv

Ticker: Debatte über die Pandemie im Parlament

Premierminister Xavier Bettel bei seiner Ansprache am Mittwochnachmittag.

Ticker: Debatte über die Pandemie im Parlament

Premierminister Xavier Bettel bei seiner Ansprache am Mittwochnachmittag.
Foto: Guy Jallay
Politik 08.07.2020 Aus unserem online-Archiv

Ticker: Debatte über die Pandemie im Parlament

Am Mittwochnachmittag gaben Premierminister Xavier Bettel und Gesundheitsministerin Paulette Lenert vor dem Parlament eine Erklärung zum Infektionsgeschehen in Luxemburg ab.

Liveticker:


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zwischen Montag und Dienstag wurden in Luxemburg erneut 61 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet. Die Zahl der Toten liegt unverändert bei 110.
29 Tests fielen positiv aus.
Die Infektionszahlen steigen wieder: Vergangenen Donnerstag reichte Gesundheitsministerin Paulette Lenert das neue Covid-Gesetz im Parlament ein. Die Arbeit der Kommission hat begonnen.
Wirtschaft, Wiedereröffnung Terrassen und Restaurants, Luxemburg, Covid-19, Corona, Horesca, Foto:Lex Kleren/Luxemburger Wort
Das Ende des "état de crise" ist nicht das Ende der Corona-Krise. Den Zustand trügerischer Normalität sollte der Premier am Mittwoch thematisieren. Eigentlich wäre dies schon am 24. Juni nötig gewesen.
Politik, Chamber, aktuelle Stunde zum Corona-Virus, Ankündigung Xavier Bettel, Paulette Lenert, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Vertrauen ist gut, aber wegen der steigenden Infektionszahlen sollen nun doch private Versammlungen geregelt werden. Die Regierung beschließt, ein Gesetz vorzubereiten.
Politik, Briefing Gouvernement, Xavier Bettel, Paulette Lenert, Coronavirus, Covid-19 foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort