Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Subventionierter Wohnungsbau: Misstrauen und Kontrolle
Politik 6 Min. 23.09.2019
Exklusiv für Abonnenten

Subventionierter Wohnungsbau: Misstrauen und Kontrolle

Die Mietpreise in Luxemburg sind für viele Familien nicht mehr bezahlbar.

Subventionierter Wohnungsbau: Misstrauen und Kontrolle

Die Mietpreise in Luxemburg sind für viele Familien nicht mehr bezahlbar.
Foto: Guy Wolff
Politik 6 Min. 23.09.2019
Exklusiv für Abonnenten

Subventionierter Wohnungsbau: Misstrauen und Kontrolle

Michèle GANTENBEIN
Michèle GANTENBEIN
Die Regierung braucht die privaten Bauträger, um dem Bedarf an Sozialwohnungen auch nur annähernd nachzukommen. Doch mit ihren neuen Subventionskriterien riskiert sie die privaten Bauträger zu vergraulen. Eine Analyse.

Der Staat ist bei der Schaffung von erschwinglichen Mietwohnungen auf die privaten Bauträger (z ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

"Öffentliche Hand muss mehr bauen"
Die Regierung steht vor einem Mammutproblem: Sie muss und will bezahlbaren Wohnraum schaffen. Im Interview erklärt die Wohnungsbauministerin, wie sie das Problem anpacken möchte.
Das Mietwohnprojekt "Miwwelchen" des Fonds du logement in Differdingen.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.