Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Steuergerechtigkeit zwischen Theorie und Praxis
Politik 5 Min. 03.09.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Steuergerechtigkeit zwischen Theorie und Praxis

Eine Erbschaftssteuer in direkter Linie ist sehr umstritten.

Steuergerechtigkeit zwischen Theorie und Praxis

Eine Erbschaftssteuer in direkter Linie ist sehr umstritten.
Foto: Guy Wolff
Politik 5 Min. 03.09.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Steuergerechtigkeit zwischen Theorie und Praxis

Danielle SCHUMACHER
Danielle SCHUMACHER
CSV-Präsident Frank Engel setzt sich für mehr Steuergerechtigkeit ein und bringt Anpassungen bei der Erbschafts- und der Vermögenssteuer ins Spiel. Doch eine solche Maßnahme hätte nicht nur Vorteile.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Steuergerechtigkeit zwischen Theorie und Praxis“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Steuergerechtigkeit zwischen Theorie und Praxis“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Dienstag kommt der CSV-Nationalvorstand auf Einladung von Präsident Frank Engel zusammen. Dabei geht es um die programmatische Orientierung der Partei. Die CSV-Jugendorganisation übt derweil Kritik am Parteivorsitzenden.
IPO , Cercle  Municipal , Derzeit Chamber , Plenarsaal , Pressekonferenz CSV , Martine Hansen u. Frank Engel , Bewältigung der Coronakrise , Covid-19, Sars-CoV-2 Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
CSV-Präsident Frank Engel hat sich für eine Vermögenssteuer respektive für eine Erbschaftssteuer in direkter Linie ausgesprochen. Das Pikante daran: Der Rest der Partei war nicht informiert und lehnt den Vorschlag ab.
Politik, Interview Frank Engel, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Es sind die Kernforderungen linker Parteien, die Guy Foetz und Michel Erpelding gestern vorstellten, als sie auf den für die Steuer- und Haushaltspolitik notwendigen Paradigmenwechsel eingingen.
Früher als geplant stellt Blau-Rot-Grün am Montag ihre Steuerreform vor. Eines ist dabei bereits jetzt klar: In Sachen Steuergerechtigkeit sind auch dieses Mal keine großen Sprünge zu erwarten. Dabei gäbe es doch die eine oder andere Möglichkeit...
Nicht alle traditionellen Wege zur Herstellung von mehr Steuergerechtigkeit sind zielführend.