Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Steuerflucht und soziale Gerechtigkeit
Politik 5 Min. 21.01.2019
Exklusiv für Abonnenten

Steuerflucht und soziale Gerechtigkeit

Steuerflucht und soziale Gerechtigkeit

Foto: Guy Wolff
Politik 5 Min. 21.01.2019
Exklusiv für Abonnenten

Steuerflucht und soziale Gerechtigkeit

In einigen Mitgliedstaaten der Union wird der Graben zwischen Arm und Reich zunehmend tiefer...

Von André Bauler*

Mit großer Sorge schauen wir in diesen Tagen auf die wachsenden Probleme Europas und insbesondere auf die gesellschaftlichen Spannungen in unseren Nachbarländern. In einigen Mitgliedstaaten der Union wird der Graben zwischen Arm und Reich zunehmend tiefer. Der fragile Zusammenhalt in der EU sowie die Schuldenlast einzelner Mitgliedstaaten stellen die Zukunft dieses einzigartigen Friedensprojektes in Frage.

Die Proteste der Gelbwesten in Frankreich oder die materielle Not einer Vielzahl älterer Menschen in Deutschland zeigen einmal mehr, dass das soziale Europa vielfach nur ein frommer Wunsch geblieben ist ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Luxemburgs "agressive Steuerplanung" in der Kritik
Die EU-Kommission beanstandet erstmals die Steuerpraktiken von sieben EU-Staaten - darunter auch Luxemburg. Premierminister Bettel regiert gereizt und erteilt der Idee einer Steuerharmonisierung eine klare Abfuhr.
European Council President Donald Tusk (R) is welcomed by Luxembourg's Prime Minister Xavier Bettel prior to their meeting in Senningen on March 7, 2018. 
Tusk said EU does not want to "build a wall" with Britain as it leaves the bloc. "On the contrary the UK will be our closest neighbour and we want to remain friends and partners," Tusk told the press conference.
 / AFP PHOTO / EMMANUEL DUNAND