Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Staatsrat: déi Gréng schlagen Joëlle Christen vor
Politik 23.04.2018 Aus unserem online-Archiv

Staatsrat: déi Gréng schlagen Joëlle Christen vor

Joëlle Christen soll nach dem Willen der Grünen in den Staatsrat nachrücken.

Staatsrat: déi Gréng schlagen Joëlle Christen vor

Joëlle Christen soll nach dem Willen der Grünen in den Staatsrat nachrücken.
Foto: Steve EASTWOOD
Politik 23.04.2018 Aus unserem online-Archiv

Staatsrat: déi Gréng schlagen Joëlle Christen vor

déi Gréng schlagen für den vakanten Posten im Staatsrat die Rechtsanwältin Joëlle Christen vor. Das gab die Partei am Montagabend in einem Communiqué bekannt.

Im Staatsrat ist ein Posten freigeworden, seit Sam Tanson als Abgeordnete vereidigt wurde. Gemäß dem Parteienproporz stehe dieser Posten déi gréng zu, so die Partei am Montagabend in einem Communiqué. Daher habe "das Exekutivkomitee" von déi gréng die Rechtsanwältin Joëlle Christen zur Grünen-Kandidatin für diesen vakanten Posten designiert.


Die definitive Entscheidung zur Besetzung des vakanten Postens trifft der Staatsrat nach dem Ablauf der Bewerbungsfrist voraussichtlich am 8. Mai.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Dumm gelaufen
Die Besetzung des frei gewordenen Postens im Staatsrat sorgt für Wirbel.
17.07.13 staatsrat conseil d etat luxembourg photo marc wilwert
Grüne Frau für grünen Mann
Am Dienstag wurde die grüne Politikerin Sam Tanson im Parlament vereidigt. Sie ersetzt Claude Adam, der sich nach 14 Jahren aus der Nationalpolitik zurückgezogen hat.
Sam Tanson ist bei den Wahlen im Oktober grüne Spitzenkandidatin im Zentrum.