Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Sozialwahlen: OGBL trotz Verlusten weiterhin stärkste Kraft
Politik 31.03.2019

Sozialwahlen: OGBL trotz Verlusten weiterhin stärkste Kraft

Trotz Verlusten kann der OGBL seine Spitzenposition in der Arbeitnehmerkammer verteidigen.

Sozialwahlen: OGBL trotz Verlusten weiterhin stärkste Kraft

Trotz Verlusten kann der OGBL seine Spitzenposition in der Arbeitnehmerkammer verteidigen.
Foto: Guy Jallay
Politik 31.03.2019

Sozialwahlen: OGBL trotz Verlusten weiterhin stärkste Kraft

Mit 35 von 60 Sitzen bleibt der OGBL weiterhin stärkste Kraft in der Arbeitnehmerkammer. Sieger der Sozialwahlen vom 12. März ist aber der LCGB, der sich von 15 auf 18 Mandate steigern kann.

(Bep) - Knapp drei Wochen nach dem Urnengang vom 12. März steht die neue Zusammensetzung der Arbeitnehmerkammer CSL (Chambre des salariés Luxembourg) fest. Stärkste Kraft bleibt weiterhin der OGBL, der mit 35 Sitzen zudem die absolute Mehrheit in der Kammer verteidigen kann. Dieses Resultat kann jedoch nicht darüber wegtäuschen, dass der unabhängige Gewerkschaftsbund drei Sitze verloren hat. 2013 ergatterte die Gewerkschaft noch 38 Sitze.


In 3 800 Unternehmen werden die Personaldelegationen gewählt. Wählen darf jeder, der älter als
16 Jahre und seit mindestens sechs Monaten im Unternehmen beschäftigt ist.
Die Qual der Sozialwahl
Am 12. März sind die Sozialwahlen. Doch dieser Termin fristet ein Schattendasein, denn nur ein Bruchteil der Gesellschaft interessiert sich dafür. Dabei ist dieser Urnengang von großer Bedeutung.

Nutznießer dieser Verluste ist der LCGB. Die Mannschaft um Präsident Patrick Dury kann sich von 15 auf 18 Sitze steigern, wobei alle drei gewonnenen Mandate vom OGBL stammen. Die Bankengewerkschaft Aleba bleibt bei vier Sitzen, der Landesverband FNCTTEL bei zwei Sitzen und für den Syprolux steht weiterhin ein Mandat in der Kammer zu Buche.

Besonders in der Stahlindustrie hat der OGBL Federn gelassen. Hier belaufen sich die Verluste auf zehn Prozentpunkte weniger Stimmen. Zu Sitzverlusten für den unabhängigen Gewerkschaftsbund kam es im Bereich 2 (andere Industrien), Bereich 3 (Bausektor) und Bereich 5 (Dienstleistungen), in denen der OGBL jeweils einen Sitz an den LCGB abtreten musste.

Die Zusammensetzung der Arbeitnehmerkammer:

  • OGBL: 35 Mandate
  • LCGB: 18 Mandate
  • Aleba: 4 Mandate
  • Landesverband: 2 Mandate
  • Syprolux: 1 Mandate

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.