Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Smartwielen.lu - Der Fragebogen zur Wahlentscheidung
Politik 18.09.2018

Smartwielen.lu - Der Fragebogen zur Wahlentscheidung

Smartwielen.lu - Der Fragebogen zur Wahlentscheidung

Foto: Gerry Huberty
Politik 18.09.2018

Smartwielen.lu - Der Fragebogen zur Wahlentscheidung

Tom RUEDELL
Tom RUEDELL
Ein Instrument, dass die Wahlentscheidung erleichtern dürfte: Auf www.smartwielen.lu können Wähler mit einem ausführlichen Fragebogen ihre Positionen mit denen der Kandidaten zu den Chamberwahlen 2018 abgleichen.

An der Urne richtig abstimmen ist immer schwierig. Welcher Kandidat, welche Partei vertritt am ehesten meine Interessen? Wem traue ich am ehesten zu, die politischen Ziele umzusetzen, die mir wichtig sind? Jeder Mensch denkt anders, jeder Wähler hat unterschiedliche Schwerpunkte. 

Um die Wahlentscheidung zu erleichtern und die Versprechen und Vorhaben der Kandidaten transparenter zu machen, gibt es jetzt auch für die Chamberwahlen 2018 Hilfe im Internet: Unter der Adresse www.smartwielen.lu bieten die Universität Luxemburg und das Zentrum fir politesch Bildung eine "Luxemburgisierte" Version der Plattform "smartvote" an. 

Wer diese und 42 weitere Fragen beantwortet und gewichtet, kann seine Sicht der Dinge mit der der Politiker abgleichen.
Wer diese und 42 weitere Fragen beantwortet und gewichtet, kann seine Sicht der Dinge mit der der Politiker abgleichen.
Foto: Screenshot smartwielen.lu

Hier kann man einen ausführlichen Fragebeogen zu den aktuellen politischen Themen Luxemburgs ausfüllen. Insgesamt 43 Fragen sind mit den Varianten Ja, Nein, eher ja, eher nein zu beantworten. Zudem kann bei jeder Frage noch die Priorität (Mehr, weniger, egal) bestimmt werden - bin ich zum Beispiel dafür, dass eine Frauenquote in den Verwaltungsräten von Betrieben eingeführt wird? Und wie wichtig ist mir das Thema? Will ich mehr Überwachungskameras an öffentlichen Orten? Wie halte ich es mit dem Religionsunterricht? Die Fragen sind inhaltlich in zwölf Teilbereiche untergliedert, wer sie alle durchgearbeitet hat, hat sich schon sehr ausführlich mit seinem eigenen politischen Kompass beschäftigt. 

Doch der Clou an smartwielen.lu kommt erst: Die Verantwortlichen des Projekts haben den gleichen Fragebogen auch den Kandidaten der einzelnen Parteien vorgelegt. 85 haben bisher mitgemacht und geantwortet. So  kann der Wähler seine Antworten mit denen der Kandidaten abgleichen und so sehen, wer am Ehesten auf seiner Linie liegt. Am Ende steht eine ausführliche Auswertung in verschiedenen grafischen Varianten und mit zum Teil detaillierten Erklärungen der einzelnen Politiker. 


Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.