Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Sicherheit im Schneckentempo
Politik 3 Min. 08.08.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Kommunale Verwaltungssanktionen

Sicherheit im Schneckentempo

Mit der Einführung der kommunalen Verwaltungssanktionen sollen auch die Befugnisse der Agents municipaux erweitert werden.
Kommunale Verwaltungssanktionen

Sicherheit im Schneckentempo

Mit der Einführung der kommunalen Verwaltungssanktionen sollen auch die Befugnisse der Agents municipaux erweitert werden.
Foto: Gerry Huberty
Politik 3 Min. 08.08.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Kommunale Verwaltungssanktionen

Sicherheit im Schneckentempo

Marc SCHLAMMES
Marc SCHLAMMES
Dass der Instanzenweg sehr lang sein kann, zeigt das Beispiel der Verwaltungssanktionen. Die Idee geht auf April 2017 zurück - und die Ziellinie ist noch nicht in Sicht.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Sicherheit im Schneckentempo“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mehr Befugnisse für die "Agents municipaux"
Bei diesen 24 Ordnungswidrigkeiten sollen die „Agents municipaux“ künftig einschreiten können. Für die Vereinigung der Ordnungshüter eine positive Entwicklung - doch wünscht man sich in punkto Verkehr noch mehr Handlungsmöglichkeiten.
Die Ordnungshüter dürfen bald 25 verschiedene Vergehen ahnden.
Differdinger Ordnungshüter
In Differdingen wurde im Mai der Schritt gewagt, aus allen „Agents municipaux“ auch „Gardes champêtres“ zu machen. Die zweijährige Testphase läuft seit gut sechs Monaten. Zeit, sich vor Ort einen Überblick zu verschaffen.
Reportage Bannpréiteren / Agents Miunicipaux Differdange