Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Schulpersonal händeringend gesucht
Politik 27.10.2020

Schulpersonal händeringend gesucht

In den Schulen fehlt es coronabedingt an Personal.

Schulpersonal händeringend gesucht

In den Schulen fehlt es coronabedingt an Personal.
Foto: dpa
Politik 27.10.2020

Schulpersonal händeringend gesucht

Michèle GANTENBEIN
Michèle GANTENBEIN
Am Mittwoch stimmt das Parlament über einen Gesetzesentwurf ab, der es dem Bildungsministerium ermöglicht, zusätzliches Schulpersonal zu rekrutieren. Hintergrund ist der coronabedingte Lehrermangel.

Immer mehr Lehrer fallen coronabedingt aus - weil sie infiziert oder in Quarantäne sind. Seit dem 15. September wurden laut den offiziellen Zahlen des Bildungsministeriums 171 Lehrer positiv getestet, 99 allein zwischen dem 17. und 23. Oktober. Die Zahlen sind besorgniserregend. Hinzu kommen im Fondamental schätzungsweise 200 Posten, die aufgrund von Schwangerschaften besetzt werden müssen, da schwangere Frauen als vulnerable Personen gelten.


Lokales, Rentrée Scolaire, Erster Schultag, Schule, Schüler Grundschule Sassenheim, Foto: Guy Wolff/Luxemburger Wort
Luxemburgs Schulen kurz vor dem Kollaps
In den Schulen spitzt sich das Infektionsgeschehen zu. Der Ruf nach zusätzlichen Maßnahmen wird immer lauter.

Um zusätzliches Personal zu rekrutieren, hat die Regierung einen Gesetzesentwurf (7688) vorgelegt, über den voraussichtlich am Mittwoch abgestimmt wird. Rekrutiert werden vorzugsweise Personen mit einem Bachelorabschluss. Angenommen werden auch Personen, die bereits vor der Grundschulreform 2009 ein Praktikum zur Lehrervertretung absolviert haben sowie an dritter Stelle Personen mit einem Sekundarschulabschluss unter der Bedingung, dass sie die drei Sprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch beherrschen.  

In den Sekundarschulen wird das Personal ausschließlich zur Klassenaufsicht rekrutiert, nicht zum Unterrichten. Alternativ wird auch administratives Personal aus anderen staatlichen Abteilungen zur Klassenaufsicht herangezogen.

Diese gesetzliche Maßnahme wird im Eiltempo umgesetzt. Das deutet darauf hin, dass dringender Handlungsbedarf besteht, um zu verhindern, dass - wie rezent beim ECG - Schulen schließen und auf Homeschooling umschalten müssen.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema