Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Santé-Direktor Schmit: Lockdown nur als allerletzte Möglichkeit
Politik 11 Min. 27.10.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Santé-Direktor Schmit: Lockdown nur als allerletzte Möglichkeit

Der Direktor der Santé, Dr. Jean-Claude Schmit, bleibt trotz der vielen Neuinfektionen optimistisch.

Santé-Direktor Schmit: Lockdown nur als allerletzte Möglichkeit

Der Direktor der Santé, Dr. Jean-Claude Schmit, bleibt trotz der vielen Neuinfektionen optimistisch.
Foto: Chris Karaba
Politik 11 Min. 27.10.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Santé-Direktor Schmit: Lockdown nur als allerletzte Möglichkeit

Danielle SCHUMACHER
Danielle SCHUMACHER
Im Interview spricht der Direktor der Santé, Dr. Jean-Claude Schmit über die neuen Covid-Maßnahmen, das Contact tracing und den Impfstoff, auf den alle warten.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Santé-Direktor Schmit: Lockdown nur als allerletzte Möglichkeit“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Santé-Direktor Schmit: Lockdown nur als allerletzte Möglichkeit“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wegen der hohen Zahl an Neuinfektionen verhängt die Regierung eine Ausgangssperre und beschränkt die sozialen Kontakte auf vier Personen. Die neuen Maßnahmen sollen vorerst für einen Monat gelten.
Politik, Briefing presse-Conseil de Gouvernement, Xavier bette, Paulette Lenert , Coronavirus, Covid-19, Foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
In und um die Spitäler in Luxemburg wird sich intensiv auf eine weitere Zunahme von Corona-Fällen vorbereitet. Interne Infektionscluster erschweren die Planung.
Die Armee hat am Freitag Empfangszelte vor dem Krankenhaus in Kirchberg aufgerichtet.