Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Rund 6.800 Einbürgerungen im vergangenen Jahr
Politik 18.01.2022
Luxemburgische Staatsbürgerschaft

Rund 6.800 Einbürgerungen im vergangenen Jahr

Rund 1.140 Menschen, die im vergangenen Jahr die luxemburgische Staatsbürgerschaft bekamen, stammen aus Portugal – an der Spitze liegen die Franzosen.
Luxemburgische Staatsbürgerschaft

Rund 6.800 Einbürgerungen im vergangenen Jahr

Rund 1.140 Menschen, die im vergangenen Jahr die luxemburgische Staatsbürgerschaft bekamen, stammen aus Portugal – an der Spitze liegen die Franzosen.
Archivfoto: Guy Wolff
Politik 18.01.2022
Luxemburgische Staatsbürgerschaft

Rund 6.800 Einbürgerungen im vergangenen Jahr

Die Pandemie bleibt nicht ohne Auswirkungen auf die Zahl der Menschen, die die luxemburgische Nationalität anfragen.

(dpa/lrs) - Rund 6.800 Personen haben im Jahr 2021 die luxemburgische Staatsbürgerschaft beispielsweise durch Einbürgerung erhalten. Dies seien weniger als in den Vorjahren, teilte das Justizministerium am Dienstag mit. Im Jahr 2020 standen knapp 9.400, in 2019 rund 11.450 Fälle in der Statistik. Der Rückgang der Zahl sei auch auf die Corona-Pandemie zurückzuführen, hieß es.

Reisebeschränkungen wirkten sich aus


Petition gegen Luxemburgisch-Test verfehlt Quorum
Wer die Luxemburger Staatsbürgerschaft will, muss Luxemburgisch können. Es fanden sich nicht genug Unterstützer einer Petition dagegen.

Aufgrund von Reisebeschränkungen sei es vielen im Ausland lebenden Antragstellern nicht möglich gewesen, nach Luxemburg zu reisen, um die nötigen Formalitäten vor Ort zu regeln. Dies gelte vor allem für Abkömmlinge von Personen, die im Jahr 1900 die luxemburgische Staatsbürgerschaft besaßen - und die diese laut Gesetz wiedererlangen können. Dabei handelte es sich hauptsächlich um Bewerber aus Brasilien und den USA, hieß es vom Ministerium.

Franzosen an der Spitze


Kostenlose Luxemburgisch-Sprachkurse im Fernunterricht
Bildungsminister Meisch erklärte am Dienstag, dass das INL an der Gestaltung eines E-Learning-Kurses arbeitet.

Von den neuen Luxemburgern besaßen rund 1.700 zuvor einen französischen Pass. Die zweitgrößte Gruppe waren Portugiesen mit rund 1.140, die drittgrößte die Belgier mit knapp 850 Personen. Auch knapp 300 Deutsche erwarben die luxemburgische Staatsbürgerschaft. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nach dem Volksentscheid über den Austritt Großbritanniens aus der EU beantragen mehr Briten, die in Luxemburg leben, die Luxemburger Nationalität.
 Seit Anfang des Jahres haben 64 Briten einen Antrag auf die Luxemburger Staatsbürgerschaft gestellt.