Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Roy Grotz löst Guy Kaiser ab
Politik 09.01.2017 Aus unserem online-Archiv
Chefwechsel bei RTL

Roy Grotz löst Guy Kaiser ab

Roy Grotz wird neuer RTL-Chefredakteur
Chefwechsel bei RTL

Roy Grotz löst Guy Kaiser ab

Roy Grotz wird neuer RTL-Chefredakteur
Foto: Alain Piron
Politik 09.01.2017 Aus unserem online-Archiv
Chefwechsel bei RTL

Roy Grotz löst Guy Kaiser ab

Jacques GANSER
Jacques GANSER
Bei RTL-Radio löst Roy Grotz Guy Kaiser als Chefredakteur ab. Kaiser verabschiedet sich nach 38 Arbeitsjahren in Rente.

(jag) - Bei RTL dreht sich das Personalkarussell: nach dem Abgang des langjährigen Direktors Alain Berwick geht nun auch Guy Kaiser, Chefredakteur von RTL Radio, in Rente. Laut Kaiser sei es nach 38 Jahren an der Zeit das Zepter abzugeben. Dies umso mehr, als mit dem Umzug in ein neues Gebäude und dem Zusammenlegen der einzelnen Redaktionen neue Herausforderungen anstehen würden.

Die Nachfolge übernimmt RTL-Radio Journalist Roy Grotz. Grotz wechselte 2012 vom "Groupe Saint-Paul" zu RTL. Innerhalb der Saint-Paul-Gruppe war Grotz jahrelang Radiojournalist bei DNR. Zudem stand er als Generalkommissar an der Spitze der "Lëtzebuerger Guiden a Scouten".  


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Im Mai 2017 wird sich Jacques Santer an der Spitze des CLT-UFA Verwaltungsrates zurückziehen. Seine Entscheidung habe rein gar nichts mit der Lunghi-RTL Affäre zu tun, versichert der Ex-Premier.
Seit zwölf Jahren steht Jacques Santer an der Spitze des CLT-UFA Verwaltungsrates.
"Entscheidungsstrukturen überprüfen"
Als Konsequenz aus der Lunghi-Affäre setzt der Fernseh- und Radiosender RTL Lëtzebuerg eine Ethikkommission ein. Sie soll „sensible Sendungsinhalte“ bewerten, teilte CLT-UFA am Mittwochabend nach der Sitzung des Verwaltungsrates mit.
Die RTL-Tochter CLT-UFA setzt eine Kommission ein und will "Entscheidungsstrukturen überprüfen".