Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Rhetorisches Fasten
Leitartikel Politik 2 Min. 17.02.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Rhetorisches Fasten

Leitartikel Politik 2 Min. 17.02.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Rhetorisches Fasten

Danielle SCHUMACHER
Danielle SCHUMACHER
Die CSV machte zuletzt mit unbedachten Aussagen von sich reden. Parteipräsident Marc Spautz, die aktuelle EU-Abgeordnete Viviane Reding und ihre Vorgängerin in Straßburg, Astrid Lulling, sorgten für Schlagzeilen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Rhetorisches Fasten“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Sonndesfro '17 und Wahlresultat '13
Das Menü, die Sonndesfro 2017 mit den Wahlen 2013 zu vermischen, ist gewiss nicht nach dem Geschmack von Blau-Rot-Grün. Und doch liefert es Erklärungen für die Anspannungen von einigen Abgeordneten.
Stühlerücken: Kehren Noch-Minister in die Chamber zurück, bleibt kein Platz für Hinterbänkler.
CSV im Wahlkampffieber
Vor genau fünf Jahren befand sich die CSV und mit ihr die ganze Regierung in einer handfesten Krise, die die Partei ganz schön in Mitleidenschaft gezogen hat. Den Stallgeruch aber hat sie nicht verloren. Sie will zurück an die Macht. Ein Stimmungsbild.
Die CSV hat ihre Bezirkskongressreihe beendet.
CSJ-Präsidentin Elisabeth Margue
Selbstbewusst erheben Nachwuchspolitiker zurzeit ihre Stimmen. So auch bei den jungen Christlich-Sozialen. Sie wittern ihre große Chance für die Landeswahlen. CSJ-Präsidentin Elisabeth Margue erzählt.
Für die Landeswahlen hat die 27-jährige Rechtsanwältin und CSJ-Präsidentin Elisabeth Margue einen Listenplatz erhalten. Sie wünscht sich mehr Nachwuchspolitiker auf den CSV-Listen.
Rückkehr in die Politik
Luc Frieden wird für die CSV die Europawahlen im kommenden Jahr bestreiten. Damit ist das Geheimnis um ein politisches Comeback des früheren Ministers gelüftet.
Europa im Visier: Ex-Minister Luc Frieden kandidiert 2019 fürs EU-Parlament.
Die EU-Abgeordnete Viviane Reding
Dass sie bei den Parlamentswahlen im Herbst kandidieren wird, daran ließ die EU-Abgeordnete Viviane Reding am Montag keinen Zweifel. Allerdings wollte sie nicht verraten, ob sie im Bezirk Süden oder Zentrum an den Start gehen wird. Sie übte aber auch heftige Kritik an der Regierung.
Die EU-Abgeordnete Viviane Reding wollte am Montag noch nicht verraten, in welchem Wahlbezirk sie im Oktober kandidieren wird.
Nach den Kommunalwahlen
Die CSV sei als klarer Sieger aus den Gemeindewahlen hervorgegangen. Das hat Präsident Marc Spautz am Montagmorgen nochmals betont. Seine Partei blickt denn auch mit Optimismus in die Zukunft.