Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Rentrée Parlementaire: "Präsident von Mehrheit und Opposition"
Politik 5 Min. 13.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Rentrée Parlementaire: "Präsident von Mehrheit und Opposition"

Der Parlamentspräsident Mars Di Bartolomeo in seinem Büro auf dem "Krautmaart".

Rentrée Parlementaire: "Präsident von Mehrheit und Opposition"

Der Parlamentspräsident Mars Di Bartolomeo in seinem Büro auf dem "Krautmaart".
Foto: Lex Kleren
Politik 5 Min. 13.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Rentrée Parlementaire: "Präsident von Mehrheit und Opposition"

Das Parlament startet am Dienstag in seine neue Session. Mars Di Bartolomeo spricht im Interview über seinen Job als Parlamentspräsident, seine Rolle als Vermittler, Verbesserungsmöglichkeiten der parlamentarischen Demokratie und seine Aufgaben als erster Bürger des Landes.

(stb) - Seit 1984 politisch aktiv, ist Mars Di Bartolomeo nach vielen verschiedenen Stationen im Dezember 2013 zum Präsidenten des luxemburgischen Parlamentes gewählt worden. Im Interview spricht er über seinen neuen Job als Parlamentspräsident, seine Rolle als Moderator, die Möglichkeiten zur Verbesserung der parlamentarischen Demokratie und seine Aufgaben als erster Bürger des Landes.

Ist der Job des Parlamentspräsidenten ein Traumjob? Oder wären Sie lieber Minister geblieben?

Ich befand mich in der glücklichen Situation, dass ich die Wahl hatte ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wenn Politiker zu Hause bleiben müssen
Wenn Politiker sich infizieren oder in Quarantäne sind, können sie nicht an den Sitzungen des Parlaments oder des Schöffenrats teilnehmen. Eine Video-Schalte wäre ein möglicher Ausweg.
Politik, Ankündigungen von Bettel bezüglich Corona, Covid-19, Chambre, Cercle cité, Foto: Lex Kleren/ Luxemburger Wort
Pseudo-Transparenz
Abgeordnete müssen ihre Nebeneinkünfte angeben, gerecht geht es dabei aber nicht zu und sie sind durch ihren Verhaltenskodex nicht vor Abzocke gefeit.
27.7.IPO / PK Chamberbüro , Bilan Chambersession / Arbeiten Chamber /  Chantier ,Foto:Guy Jallay
Bildergalerie: Hinter den Kulissen der Chamber
Die "Chamber" ist weit mehr als nur ein Sitzungssaal für die 60 Abgeordneten. Viel Arbeit wird hinter den Kulissen geleistet. Kommissionssitzungen, Archiv und Verwaltung sind vielen Bürgern unbekannt. Ein fotografischer Rundgang durch die wichtigste Institution des Landes.
In den Ablagefächern der Abgeordneten werden im Falle von Plenarsitzungen wichtige Dokumente deponiert.