Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Renten werden im Januar erhöht
Politik 14.11.2019 Aus unserem online-Archiv

Renten werden im Januar erhöht

Rentner können sich ab 1. Januar über eine 1,5-prozentige Zulage freuen.

Renten werden im Januar erhöht

Rentner können sich ab 1. Januar über eine 1,5-prozentige Zulage freuen.
Foto: Shutterstock
Politik 14.11.2019 Aus unserem online-Archiv

Renten werden im Januar erhöht

Die Erhöhung der Renten mit 1. Januar 2020 ist fix, wie Minister Romain Schneider am Donnerstag in der Chamber ankündigte.

(jt) - Minister Romain Schneider hat am Donnerstag eine Rentenerhöhung angekündigt. Konkret werden die Renten ab 1. Januar 2020 um 1,5 Prozent angehoben, wie Schneider den Abgeordneten im parlamentarischen Ausschuss für Arbeit und Sozialversicherung erklärte.


IPO , Mondorf , Quadripartite , Foto: Guy Jallay/ Luxemburger Wort
Quadripartite: Versichertenvertreter höchst unzufrieden
Die Reserven der CNS wachsen, die Leistungen nicht, monieren die Gewerkschaften. Die Kassenlage und die Vorbereitung des "Gesondheetsdësch" standen auf der Tagesordnung.

Die Anpassung sei im Haushaltsentwurf 2020 bereits berücksichtigt. Die Gesamtkosten der Rentenerhöhung bezifferte Schneider mit 75 Millionen Euro. Insgesamt fließen nächstes Jahr 1,9 Milliarden Euro in die staatliche Rentenkasse. 

Vor Jahresende könnte auch noch eine Indextranche fällig werden. Eine eventuelle Erhöhung der Gehälter und Renten ist im Budget-Entwurf des Ministeriums für die Sozialversicherung bereits berücksichtigt.