Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Quote bleibt bei 6 Prozent: Arbeitslosenzahl geht zurück
Politik 25.07.2017

Quote bleibt bei 6 Prozent: Arbeitslosenzahl geht zurück

Quote bleibt bei 6 Prozent: Arbeitslosenzahl geht zurück

Foto: Guy Jallay
Politik 25.07.2017

Quote bleibt bei 6 Prozent: Arbeitslosenzahl geht zurück

Tom RUEDELL
Tom RUEDELL
4,5% weniger Arbeitslose als im gleichen Monat des Vorjahres: So sieht die Arbeitslosenzahl für den Juni 2017 aus. Die Quote bleibt indes stabil bei 6%.

(tom/LW) - Immer noch gehen die Arbeitslosenzahlen im Großherzogtum zurück: Die Zahl der Arbeitsuchenden, die dem luxemburgischen Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen und bei der ADEM gemeldet sind, belief sich zum 30. Juni 2017 auf 15.235 Personen. Auf ein Jahr gesehen sind das 720 Personen weniger; prozentual gesehen ist das ein Rückgang von 4,5% . Die Arbeitslosenquote im Juni 2017 liegt wie im Vormonat bei 6,0% und ist so um 0,4 Prozentpunkte niedriger als im Juni 2016.

Damit bestätigt sich ein Trend aus den Vormonaten: Der Rückgang der Arbeitslosigkeit betrifft auch die Kategorien der Arbeitsuchenden, die einen erschwerten Zugang zum Arbeitsmarkt haben, wie zum Beispiel Menschen mit gesundheitlichen Problemen (-5,7% innerhalb eines Jahres), gering qualifizierte Arbeitsuchende (-8,6%) und Langzeitarbeitslose, die länger als zwölf Monate arbeitsuchend gemeldet sind (-7.2%).

Die Arbeitgeber haben der ADEM im Laufe des Monats Juni 2017 insgesamt 2.883 offene Stellen gemeldet. Dies sind  9% mehr als im gleichen Monat des Vorjahres.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Editorial: Ursache und Wirkung
Die gute Nachricht vorneweg: Die Zahl der Arbeitslosen geht seit einigen Monaten langsam, aber kontinuierlich zurück. Von 19 468 im Januar sank die Zahl der Erwerbslosen auf 16 833 Ende Juni.
Adem : Arbeitslosigkeit stagniert
Im vergangenen Monat waren in Luxemburg 16.833 Personen auf der Suche nach einer Arbeit. Einen starken Zuwachs gab es bei den offenen Stellen.
Die Zahl der offenen Stellen bei der Adem stieg binnen einem Jahr um 32 Prozent.