Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Presserevue : Wenn zwei sich streiten, entscheidet der Dritte
Politik 2 Min. 28.04.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Presserevue : Wenn zwei sich streiten, entscheidet der Dritte

Presserevue : Wenn zwei sich streiten, entscheidet der Dritte

Foto: Peggy Conrardy
Politik 2 Min. 28.04.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Presserevue : Wenn zwei sich streiten, entscheidet der Dritte

Maxime LEMMER
Maxime LEMMER
Die Rede zur Lage der Nation und die anstehende Reform der Arbeitszeitregelungen werden am Donnerstag in der Presse reichlich kommentiert. Vor allem CSV-Fraktionschef Claude Wiseler und UEL-Vertreter Jean-Jacques Rommes müssen Kritik einstecken.

(ml) - Das Leben eines Spitzenpolitikers besteht nicht nur aus Sonnenschein und Happy Days, sondern auch aus gnadenlos hartem Tagesgeschäft. Dies würden die 13 Stunden langen Debatten zum Etat de la nation im Parlament belegen, meint Pascal Steinwachs im "Journal".

Das "Luxemburger Wort" bezeichnet die gestrige Sitzung, die erst am Abend beendet wurde, als "Chambermarathon" ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.