Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Pragmatismus statt Ideologie

Pragmatismus statt Ideologie

Foto: Shutterstock
Politik 6 Min. 04.06.2018

Pragmatismus statt Ideologie

Für eine wirklichkeitsnahe Scheidungsreform mit Priorität für Kinder.

Von Laurent Mosar und Gilles Roth*

Die ganze Welt – oder zumindest ein großer Teil davon – befand sich vor zwei Wochen im Hochzeitsfieber ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Neuerungen im Familienrecht: "Das Land wartet drauf"
Am Mittwoch stellten die Minister Felix Braz und Romain Schneider die geplanten Neuerungen in den Bereichen Scheidungs-, Sorge- und Pensionsrecht vor. Sie sollen für eine Befriedung der Scheidungsprozedur und für mehr Gerechtigkeit sorgen.
Heute wird jede zweite Ehe geschieden. Ziel der neuen Gesetzgebung ist es, schnelle und möglichst friedliche Lösungen im Interesse der Kinder herbeizuführen.
CSV zum Teilbereich Justiz: "Wir haben Alternativen"
Die CSV will sich nicht vorwerfen lassen, sie habe keine Alternativvorschläge zur blau-rot-grünen Politik. Bei einer Pressekonferenz legten Gilles Roth und Laurent Mosar ihre Vorschläge für eine effizientere Justiz auf den Tisch. Sie wollen die Verkehrsdelikte aus der Strafprozedur herauslösen.
Die CSV-Abgeordneten Gilles Roth (l.) und Laurent Mosar legen Vorschläge im politischen Teilbereich Justiz auf den Tisch.