Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Politmonitor Mai 2017 - Sonntagsfrage : Desaster für die Regierung
Politik 4 Min. 01.06.2017

Politmonitor Mai 2017 - Sonntagsfrage : Desaster für die Regierung

Maxime LEMMER
Laut Sonntagsfrage verliert die Dreierkoalition im Süden 3 Sitze. Zwei davon kommen der LSAP abhanden, einer der DP. In den vier Wahlbezirken kämme Blau-Rot-Grün derzeit nur noch auf 25 Mandate, vier weniger als die CSV.

(ml) - Ausgerechnet in ihrer ehemaligen Hochburg Süden, wo 23 Mandate vergeben werden, gerät die LSAP arg unter die Räder. Haben sich im Wahljahr 2013 immerhin noch rund ein Viertel der Wähler für die Sozialisten entschieden, so ist die Zustimmung inzwischen auf 20,4 Prozent gesunken. Das ergab die jüngste Politmonitor-"Sonntagsfrage", die das "Luxemburger Wort" und RTL bei TNS-Ilres in Auftrag gegeben haben.

Die herben Verluste bleiben nicht ohne Folgen: Die LSAP büßt nicht nur zwei Sitze im Vergleich zu 2013 ein, sondern sie wird in ihrem Stammbezirk zunehmend von der CSV abgehängt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Sonndesfro: Déi Gréng gewinnen einen Sitz dazu
Im Süden kommt Bewegung ins Spiel: Laut der Sonndesfro würden die Grünen einen Sitz dazu gewinnen, dies auf Kosten der CSV. Seit den Wahlen vom Oktober 2013 muss die LSAP die höchsten Verluste hinnehmen.
Francois Reding (links) und Domingos Silva vor der Chamber
/ Leichtathletik Saison 2018 / 
22.04.2018 /
DKV Urban Trail Luxemburg 2018 / 
, Luxemburg /
Foto: Ben Majerus
Politmonitor Mai 2017: Rückenwind für Regierung
Blau-Rot-Grün setzt Aufwärtstrend fort: 49 Prozent vertrauen der Regierung, 63 Prozent sind der Auffassung, dass sie die Lage des Landes im Griff hat. Das meiste Vertrauen unter den Parteien aber genießt die CSV.
Den Blick nach vorne gerichtet geht es auch in den Meinungsumfragen weiter bergauf für die Regierung.