Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Methode Xavier Bettel
Politik 9 Min. 12.03.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Politisches Porträt

Die Methode Xavier Bettel

Xavier Bettel: Der einstige Bürgermeister der Hauptstadt hat sich als Premier bisher nicht neu erfinden können.
Politisches Porträt

Die Methode Xavier Bettel

Xavier Bettel: Der einstige Bürgermeister der Hauptstadt hat sich als Premier bisher nicht neu erfinden können.
Foto: Pierre Matgé
Politik 9 Min. 12.03.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Politisches Porträt

Die Methode Xavier Bettel

Christoph BUMB
Christoph BUMB
Xavier Bettel ist ein Phänomen. Sein Aufstieg in das höchste politische Amt des Landes sucht seinesgleichen. Der erfrischend neue Regierungsstil des Premiers stößt aber immer mehr an seine Grenzen. Ein politisches Porträt von Christoph Bumb.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Die Methode Xavier Bettel“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Die Methode Xavier Bettel“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

An diesem Wochenende erfüllte sich für Ex-Radprofi Andy Schleck ein Traum: Sein Fahrradgeschäft öffnete zum ersten Mal die Türen. Rad-Freaks und Prominenz waren bei der Eröffnung mit dabei.
Andy Schleck et le Premier ministre Xavier Bettel.
Der tunesische Regierungschef Essid in Luxemburg
Premierminister Xavier Bettel empfing am Freitag seinen tunesischen Amtskollegen Habib Essid. Beide Regierungschefs unterstrichen das gute bilaterale Verhältnis.
Herzlicher Empfang im Schneegestöber: Premier Bettel begrüßt seinen tunesischen Amtskollegen Habib Essid
Traditionsgemäß fand bereits am 1. März der „Bretzelumzug“ statt, bei dem auch Premierminister Xavier Bettel und Großherzog Henri schöne Exemplare des Zuckergebäcks erhielten.
Viele Luxemburger können sich an keinen anderen Premier als Jean-Claude Juncker erinnern. Seinem Nachfolger stehen sie etwas skeptisch gegenüber. Im LW (Samstagsausgabe) schildern politische Freunde und Gegner Xavier Bettel aus ihrer Sicht.