Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Piraten und ADR: Die Zweckgemeinschaft
Politik 3 Min. 22.11.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Piraten und ADR: Die Zweckgemeinschaft

Piraten und ADR: Die Zweckgemeinschaft

Foto: Chris Karaba
Politik 3 Min. 22.11.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Piraten und ADR: Die Zweckgemeinschaft

Michèle GANTENBEIN
Michèle GANTENBEIN
Die Anwesenheit der Piraten in der Chamber bringt frischen Wind in den parlamentarischen Alltag, inhaltlich, aber auch organisatorisch. Statt sechs sind nun sieben Parteien im Parlament vertreten. Dadurch ändert sich zum Beispiel die Besetzung der Ausschüsse.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Piraten und ADR: Die Zweckgemeinschaft“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Piraten und ADR: Die Zweckgemeinschaft“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Parlamentssession 2018 - 2019 ist eröffnet. Am Dienstag bestätigte die Chamber das Wahlresultat des 14. Oktober. Danach wurden 45 Parlamentarier vereidigt, unter ihnen acht neue Gesichter.
Politik. Rentrée Parlementaire, Chambre des Députés, Eidesablegung,  Foto: Guy Wolff/Luxemburger Wort
Sie gehören ohne Zweifel zu den Gewinnern der vergangenen Wahl. Nun sind sie Parlamentarier. Es ist eine Rolle, in die Sven Clement und Marc Goergen langsam hineinwachsen müssen.
Neien Deputeierten Sven Clement and Marc Goergen,  Piraten, le 17 Octobre 2018. Photo: Chris Karaba