Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Paulette Lenert: Stärkung der Verbraucherschutzrechte
Bei Annullierungen, Überbuchungen oder starken Verspätungen haben Flugreisende laut EU-Fluggastrechteverordnung einen Anspruch auf Entschädigung.

Paulette Lenert: Stärkung der Verbraucherschutzrechte

Foto: Shutterstock
Bei Annullierungen, Überbuchungen oder starken Verspätungen haben Flugreisende laut EU-Fluggastrechteverordnung einen Anspruch auf Entschädigung.
Politik 22.01.2019

Paulette Lenert: Stärkung der Verbraucherschutzrechte

Steve BISSEN
Steve BISSEN
In der vergangenen Legislaturperiode wurde das Ministerium für Verbraucherschutz vom jetzigen Chamberpräsidenten Fernand Etgen (DP) geleitet, zusätzlich zum Landwirtschaftsministerium.

Wohl auch um Interessenkonflikte zwischen dem Konsumentenschutz und der Agrarwirtschaft zu vermeiden, entschied sich die Koalition aus DP, LSAP und Grünen nun dafür, dem Verbraucherschutzministerium eine eigenständige und unabhängigere Rolle zu geben.

Die wichtigste Neuerung im Bereich des Konsumentenschutzes wird dabei zweifellos die Einführung der Sammelklage vor Gericht sein, um die Rechte geschädigter Verbraucher zu stärken ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das neue Verbraucherschutzministerium: Das diskrete Ressort
Seit dem Regierungswechsel gibt es in Luxemburg ein Ministerium für Verbraucherschutz, wo die Kompetenzen in Bezug auf die Nahrungsmittelsicherheit gebündelt werden sollen. Bislang war es ziemlich still um das neue Ressort, das im Landwirtschaftsministerium angesiedelt ist.
Die Kompetenzen im Bereich Lebensmittelsicherheit sollen im Verbraucherschutzministerium gebündelt werden.