Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Paulette Lenert: Stärkung der Verbraucherschutzrechte
Politik 22.01.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Paulette Lenert: Stärkung der Verbraucherschutzrechte

Bei Annullierungen, Überbuchungen oder starken Verspätungen haben Flugreisende laut EU-Fluggastrechteverordnung einen Anspruch auf Entschädigung.

Paulette Lenert: Stärkung der Verbraucherschutzrechte

Bei Annullierungen, Überbuchungen oder starken Verspätungen haben Flugreisende laut EU-Fluggastrechteverordnung einen Anspruch auf Entschädigung.
Foto: Shutterstock
Politik 22.01.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Paulette Lenert: Stärkung der Verbraucherschutzrechte

Steve BISSEN
Steve BISSEN
In der vergangenen Legislaturperiode wurde das Ministerium für Verbraucherschutz vom jetzigen Chamberpräsidenten Fernand Etgen (DP) geleitet, zusätzlich zum Landwirtschaftsministerium.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Paulette Lenert: Stärkung der Verbraucherschutzrechte“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Verbraucherschutzminister Etgen
Fast täglich laufen Konsumenten Gefahr, im wahrsten Sinne des Wortes nicht auf ihre Kosten zu kommen. Viele kennen ihre Rechte nicht einmal. Genau dort will das Verbraucherschutzministerium ansetzen.
Konsumentenschutzministerium, Minister Francois Etgen, Ministere de l'Agriculture, de la Viticulture et de la Protection des Consommateurs, Foto Lex Kleren
Das neue Verbraucherschutzministerium
Seit dem Regierungswechsel gibt es in Luxemburg ein Ministerium für Verbraucherschutz, wo die Kompetenzen in Bezug auf die Nahrungsmittelsicherheit gebündelt werden sollen. Bislang war es ziemlich still um das neue Ressort, das im Landwirtschaftsministerium angesiedelt ist.
Die Kompetenzen im Bereich Lebensmittelsicherheit sollen im Verbraucherschutzministerium gebündelt werden.