Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Parteienfinanzierung: Rechnungshof kritisiert Piraten
Politik 2 Min. 04.01.2020
Exklusiv für Abonnenten

Parteienfinanzierung: Rechnungshof kritisiert Piraten

Die Piraten nehmen es mit der Buchführung offensichtlich nicht sehr genau. Bei der Abrechnung der Wahlwerbekosten gibt es Ungereimtheiten.

Parteienfinanzierung: Rechnungshof kritisiert Piraten

Die Piraten nehmen es mit der Buchführung offensichtlich nicht sehr genau. Bei der Abrechnung der Wahlwerbekosten gibt es Ungereimtheiten.
Foto: Lex Kleren
Politik 2 Min. 04.01.2020
Exklusiv für Abonnenten

Parteienfinanzierung: Rechnungshof kritisiert Piraten

Danielle SCHUMACHER
Danielle SCHUMACHER
Die Piraten nehmen es mit der Buchführung nicht all zu genau. Die Cour des Comptes weist in ihrem Kontrollbericht auf zahlreiche Mängel hin. Vor allem in Bezug auf die Wahlkampagne gibt es Ungereimtheiten.

Wie in den Jahren zuvor beanstandet der Rechnungshof auch in seinem   Kontrollbericht zur Parteienfinanzierung 2018 die Buchführung und die Bilanzen der Piratenpartei. Besonders heftig fällt die Kritik der Rechnungsprüfer beim Wahlkampf aus, Stichwort private Wahlkampagne.

Weil man auf Ungereimtheiten bei der Wahlkampagne der Piraten gestoßen war, hatte sich der Institutionenausschuss im September an den Rechnungshof gewandt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Sonderbericht des Rechnungshofs: Auf den Zahn gefühlt
14 öffentliche Einrichtungen haben die Experten vom Rechnungshof unter die Lupe genommen, 13 erhalten im neuesten Spezialbericht schlechte Noten. Nur beim Kulturfonds hat der Rechnungshof nichts zu beanstanden. Es gibt aber auch Wiederholungstäter.
Der Rechnungshof hat für seinen Sonderbericht 2017 die Bücher von 14 verschiedenen öffentlichen Einrichtungen kontrolliert.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.